van Gogh bis Beuys

CROSSART: Meisterwerke der Moderne aus zehn deutschen und niederländischen Museen

12. August bis 6. November 2005

Rund 140 Meisterwerke des 20. Jahrhunderts aus sechs Deutschen und vier Niederländischen Museen präsentiert diese grenzüberschreitende Ausstellung. Crossart bezeichnet den einzigartigen Zusammenschluss von zehn „MOMAs“, also Museen für moderne und zeitgenössische Kunst, in der Grenzregion von Niederrhein und den Niederlanden. „Van Gogh bis Beuys“ verspricht ein Feuerwerk von Namen und Schöpfungen der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Spannende neue Zusammenhänge wird der Kurator Jean-Christophe Ammann herstellen, wenn er die Auswahl an Meisterwerken aus den zehn unterschiedlichen Museen in der Bonner Schau in Szene setzt.


Im Mittelpunkt steht die Kunst des 20. Jahrhunderts von der Klassischen Moderne bis in die unmittelbare Gegenwart nach der Postmoderne. Die Ausstellung ist vom Vertrauen in die lebendige Wirkung einer jeden Arbeit und ihre individuelle Aussage geprägt und entwickelt sich aus den Gegenüberstellungen und der Dialogfähigkeit der ausgewählten Werke.

So entdeckt der Besucher in den 13 Räumen der Ausstellung überraschende Konstellationen, wie etwa die Gegenüberstellung einer eindrucksvollen Reihe von frühen Gemälden Vincent van Goghs aus seiner Zeit bei den Landarbeitern und Webern Flanderns mit den naturhaften Bronzen des Italieners Lucio Fontana vom Ende der 50er Jahre. Piet Mondrians klassische Bilder aus den 20er Jahren begegnen einem „Date Painting“ des japanischen Konzeptkünstlers On Kawara von 1971, und Joseph Beuys trifft in einem Raum auf so unterschiedliche Künstler wie Thomas Schütte, Richard Serra und Franz Gertsch.

Die Ausstellung verspricht Entdeckungen und Wiederbegegnungen mit alten Bekannten und neuen Gesichtern: Arman, Baumeister, Beckmann, Beuys, Brancusi, Cornell, de Vaal, Derain, Ernst Filliou, Fontana, Gertsch, Giacometti, Kandinsky, Kawara, Lehmbruck, Macke, Mataré, Mondrian, Nauman, Oldenburg, Picabia, Pistoletto, Schlemmer, Schoonhoven, Schütte, Toorop, Trockel, Twombly, Uecker, Van der Leck, van Gogh, Wall,
Willink, Zorio ...

Katalog

CROSSART
Van Gogh bis Beuys
Herausgeber: Crossart
Deutsch/Niederländisch und Französisch/Englisch
Umfang: ca. 400 Seiten, ca. 310 farbige Abb.
Format: 24,50 x 28,00 cm
Preis der Museumsausgabe: 25 EUR
Verlag: Hatje Cantz Verlag
ISBN 3-7757-1605-X

Katalogcover: Crossart
Quellennachweise anzeigen
Abbildungen

    Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

    Museumsmeile Bonn
    Friedrich-Ebert-Allee 4
    53113 Bonn
    T +49 228 9171–200

    Öffnungszeiten

    Montags geschlossen
    Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
    Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
    (und an allen Feiertagen, auch denen,
    die auf einen Montag fallen)

    Gefördert durch