Lehrer/innen, Erzieher/-innen und Dozenten

DER RHEIN. EINE EUROPÄISCHE FLUSSBIOGRAFIE

Lehrer/-innen

Fortbildung für Lehrer/-innen
Der Rhein. Eine europäische Flussbiografie
Dienstag, 13. September, 18 Uhr
Donnerstag, 15. September, 17 Uhr
Freitag, 16. September, 14 Uhr
Mittwoch, 21. September, 14 und 16 Uhr
Mit Eva Christine Raschke (Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin)und Katharina Jahnke (Künstlerin und Kunstvermittlerin)Kostenfreie Teilnahme für Lehrer/-innen, Referendare, Referendarinnen und Dozent(inn)en nur nach schriftlicher AnmeldungMehr Informationen im Veranstaltungskalender

Frei buchbares Angebot  
Führungen für Schulklassen
Der Rhein. Eine europäische Flussbiografie

60 Minuten (bis maximal 25 Personen) 28 €
90 Minuten (bis maximal 25 Personen) 40 €
120 Minuten (bis maximal 25 Personen) 50 € zzgl. Eintritt pro Person

Freitags ist für Schulklassen der Eintritt frei und für  angemeldete Gruppen ab 9 Uhr geöffnet.

Frei buchbares Angebot
Workshops für Grundschulklassen  
120 Minuten
80 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person
Themenspezifische Führung mit anschließendem praktischen Arbeiten. Auf Wunsch auch in englischer Sprache buchbar.

Themen zur Auswahl:
Sagenhafte Schatzsuche. Mitmach-Abenteuer am Rhein
Abenteuer auf dem Märchenfloß. Gestalten eines Hollandfloßes nach Märchenmotiven
Farbfluss. Experimente mit Farbe und Wasser
Märchenhaftes Burgfest. Du bist eingeladen – Was ziehst du an?
Recycling Ahoi!. Schiffe aus Wertstoffen

Frei buchbares Angebot
Workshops mit Themenführung
120 Minuten
80 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person (bis 25 Personen)
oder
180 Minuten
105 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person (bis 25 Personen)

Themen zur Auswahl:
Sagenhafte Schatzsuche. Mitmach-Abenteuer am Rhein
Abenteuer auf dem Märchenfloß. Gestalten eines Hollandfloßes nach Märchenmotiven
Rap-Poesie. Lyrik zum Rhein gerappt

Rhein.Play. Die Nibelungen und Gaming

Wie sieht Siegfried, der Drachentöter aus den Nibelungen, als game character aus? Welche Superkräfte besitzt er? Was kann sein Schwert? Und wie stellst du dir seinen Kampf mit dem Drachen in einem Game vor? Gemeinsam mit Studierenden des Studiengangs Game Development der Hochschule Rhein-Sieg übertragen wir Motive aus dem Nibelungenlied in die virtuellen Welten von Let’s Play & Co.

Fluss der Zukunft. Der Rhein 2050 als 3-D-Collage
Über die Jahrhunderte hat sich die Flusslandschaft des Rheins gewaltig verändert. Er wurde begradigt, an den Ufern des Rheins sind Städte und Fabriken gewachsen, und häufig auftretendes Hochwasser hat zu immer neuen Schutzmaßnahmen geführt. Einige Veränderungen hatten natürliche Gründe, viele hat aber auch der Mensch bewirkt. In unserem Workshop gestalten wir 3-D-Collagen zu unserem Fluss der Zukunft. Wie stellst du dir den Rhein im Jahr 2050 vor?

Erzieher/-innen

Erzieher/-innen-Fortbildungen
Der Rhein. Eine europäische Flussbiografie
Mittwoch, 14. September, 17–20 Uhr
Freitag, 23. September, 15–18 Uhr
Mehr Informationen im Veranstaltungskalender

Frei buchbares Angebot  
Erzieher/-innenfortbildung
120 Minuten
80 € pro Gruppe inkl. Material und Eintritt
Buchen Sie als Gruppe bei uns eine individuelle Fortbildung.
Wir zeigen Ihnen anhand der Ausstellung, wie Kinder ab vier Jahren an das Ausstellungsthema herangeführt werden können. Im Anschluss wird in unserem Atelierraum praktisch-gestalterisch gearbeitet.

Frei buchbares Angebot
Workshops für Kindergruppen ab 4 Jahren
Dauer: 120 Minuten
40 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person inkl. Material und Eintritt in die Ausstellung
Kurzer Ausstellungsrundgang mit anschließendem praktischen Arbeiten. Auf Wunsch in englischer Sprache buchbar

Themen zur Auswahl:
Farbfluss. Experimente mit Farbe und Wasser
Märchenhaftes Burgfest. Du bist eingeladen – Was ziehst du an?
Recycling Ahoi!. Schiffe aus Wertstoffen
Sagenhafte Schatzsuche. Mitmach-Abenteuer am Rhein

Inklusion

Frei buchbares Angebot  
Workshops für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
120 Minuten
2 € pro Person inkl. Material und Eintritt in die Ausstellung
Themenspezifische Führung mit anschließendem praktischen Arbeiten. Gern beraten wir Sie und Ihre Gruppe telefonisch und gehen auf Ihre Wünsche ein.

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch