Angebote zur Integration

EINE KURZE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT

Frei buchbares Angebot
Meet & Speak
What makes us human?

Wir wollen Geflüchtete und Locals (Bonnerinnen und Bonner) zusammenbringen. Gemeinsam können Sie die Ausstellung Eine kurze Geschichte der Menschheit entdecken und der Frage nachgehen: „What makes us human“?
Sie können bei uns als deutschsprachige Gruppe einen Termin buchen, und wir bringen Sie mit einer Gruppe Deutschlernender zusammen.

Was ist ein Tandem?
Zwei Gruppen treffen sich, zwei Personen bilden ein Sprachtandem und los geht’s!
Mit diesem Format möchten wir deutschsprachige Gruppen dazu einladen, Sprachpaten zu werden, um den interkulturellen Dialog zu fördern. Unterstützen Sie Geflüchtete und Migranten bei dem Vorhaben, die deutsche Sprache zu erlernen!

90 Minuten
Ausstellungsrundgang
Buchbar für Sprachschulen, Sprachlernzentren, Integrationskurse, Willkommensklassen, Verbände, Vereine, Initiativen, ehrenamtliche Flüchtlingshilfen
Dieses Angebot eignet sich auch für Tandem-Gruppen oder Patenschaften.
Die Voraussetzung für eine kostenfreie Teilnahme ist der interkulturelle Austausch zweier Gruppen.

Frei buchbares Angebot
Kultur_Sprache_Kunst
Kennenlernen
Angebot für Integrationskurse
Zur Ausstellung
Eine kurze Geschichte der Menschheit
100.000 Jahre Kulturgeschichte

Sprechen Sie deutsch?
Mit diesem Angebot wollen wir Deutschlernende in Integrationskursen beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützen. Werke aus Kunst- und Kulturgeschichte geben die entscheidenden Impulse für authentische Sprechsituationen und kulturellen Austausch und fördern kommunikative Kompetenzen.
Der Ausstellungsrundgang lädt Deutschlernende ein, ins Gespräch zu kommen und spielerisch mit der Fremdsprache umzugehen. Nach dem Rundgang wird im Workshop- Raum praktisch- kreativ gearbeitet.

Für Integrationskurse (A1)
Sagt man das so?
Unsere aktuelle Ausstellung nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte der Menschheit und hilft, den Menschen und seine  Errungenschaften besser zu verstehen. Aber welches Werk begeistert Sie und warum? Sie sind gefragt!

Welche Werke bleiben Ihnen im Gedächtnis? Gestalten Sie Ihre eigene Postkarte!
∙ Interaktionsübungen
∙ Aktivieren von Vorwissen und Wortschatz
∙ Gestaltung einer Postkarte

Für Integrationskurse (A2–B1)
Menschsein 2.0 – Ein Blick in die Zukunft
Historische Artefakte und zeitgenössische Werke begegnen sich in unserer aktuellen Ausstellung. Gemeinsam gehen wir den Fragen nach: Woher kommen wir, wohin gehen wir, was hinterlassen wir?

Mithilfe verschiedener Materialien und Gegenstände erzeugen Sie Ihre eigene Frottage (Drucktechnik).
∙ Assoziationsübungen
∙ Kreativer Umgang mit dem eigenen Wortschatz
∙ Gestaltung einer Frottage

90 Minuten
2 € pro Person (Integrationskurse)
Teilnehmeranzahl: maximal 20 Personen

Information und Anmeldung: 0228 9171-243 oder
kunstvermittlung@bundeskunsthalle.de
Montag bis Donnerstag, 9 – 15 Uhr, Freitag 9 – 12 Uhr

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch