Editionen zur Ausstellung

Japans Liebe zum Impressionismus

Zur Ausstellung erscheinen drei Editionen als Primagraphien, produziert von Toppan Printing, Tokio.

Claude Monet, Sonnenuntergang über der Seine im Winter, 1880
72 x 54 cm, Auflage: 30

Claude Monet, Im Boot, 1887
72 x 65 cm, Auflage: 30

Claude Monet, Seerosen, 1908
70 x 62 cm, Auflage: 40

Preis: je 190,00 €

Seit seiner Gründung in Tokio im Jahr 1900 hat sich Toppan Printing als Druckunternehmen für Banknoten und Sicherheitspapier mit innovativen Drucktechnologien einen Namen gemacht. Heute ist Toppan eines der größten Druckunternehmen der Welt.
Toppans Primagraphie wurde mit Hilfe der im Unternehmen eigens entwickelten modernen Digitaltechnologie und einem Knowhow hergestellt, das es erlaubt, äußerst genaue Repliken bekannter Werke und Artefakte zu produzieren, die nicht in öffentlichen Ausstellungen gezeigt werden können. Diese Technik leistet einen wichtigen Beitrag dazu, historisch wertvolle Kunstwerke zu konservieren und zu präsentieren, ohne diese schädlichen Umwelteinflüssen aussetzen zu müssen.

erhältlich bei:
Buchhandlung Walter König
T +49 228 9171–449
F +49 228 9171–447
Buchhandlung Walter König

Die Editionen im Überblick

Quellennachweise anzeigen
Abbildungen
  1. Claude Monet, On the Boat, 1887, Oil on Canvas© The National Museum of Western Art, Tokyo

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch