Lehrer, Erzieher und Dozenten

JAPANS LIEBE ZUM IMPRESSIONISMUS

Erzieher/-innen

Erzieher/-innenfortbildung
Japans Liebe zum Impressionismus. Von Monet bis Renoir
Donnerstag, 22. Oktober, 15–18 Uhr
Mittwoch, 4. November, 17–20 Uhr
Mehr Informationen im Veranstaltungskalender

Frei buchbares Angebot  
Erzieher/-innenfortbildung
120 Minuten
80 € pro Gruppe inkl. Material und Eintritt

Buchen Sie als Gruppe bei uns eine individuelle Fortbildung.
Wir zeigen Ihnen anhand der Ausstellung, wie Kinder ab vier Jahren an das Ausstellungsthema herangeführt werden können. Im Anschluss wird in unserem Atelierraum praktisch-gestalterisch gearbeitet.

Lehrer/-innen

Fortbildung für Lehrer/-innen
Japans Liebe zum Impressionismus. Von Monet bis Renoir
Freitag, 23. Oktober, 16–18 UhrDienstag, 27. Oktober, 19–21 UhrMittwoch, 28. Oktober, 19–21 UhrFreitag, 30. Oktober, 16–18 UhrKostenfreie Teilnahme für Lehrer/-innen, Referendare, Referendarinnen und Dozent(inn)en nur nach schriftlicher Anmeldung bis zum 2. OktoberMehr Informationen im Veranstaltungskalender

Frei buchbare Führungen für Schulklassen   
60 Minuten (bis maximal 25 Personen) 28 €
90 Minuten (bis maximal 25 Personen) 40 €
120 Minuten (bis maximal 25 Personen) 50 €
zzgl. Eintritt pro Person
Freitags für Schulklassen freier Eintritt und für angemeldete Gruppen ab 9 Uhr geöffnet

Inklusion

Frei buchbares Angebot  
Workshops für  Menschen mit besonderen Bedürfnissen
120 Minuten
2 € pro Person inkl. Material und Eintritt in die Ausstellung
Themenspezifische Führung mit anschließendem praktischen Arbeiten. Gern beraten wir Sie und Ihre Gruppe telefonisch und gehen auf Ihre Wünsche ein.

Frei buchbares Angebot
Workshops mit für Schulklassen
120 Minuten
80 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person (bis 25 Personen)
Ausstellungsrundgang mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten
oder
180 Minuten
105 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person (bis 25 Personen)
Themenführung mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten
Auf Wunsch buchbar in englischer Sprache

Themen zur Auswahl

Persönliche Impressionen
Welches persönliche Bild beeindruckt dich am meisten? Es kann ein Schnappschuss, eine Momentaufnahme, ein Zeitungsfoto oder das Bild einer (Urlaubs-)Landschaft sein. Wir bringen das jeweilige Lieblingsbild mit und versuchen, es als impressionistisches Bild zu malen, auf Papier und  auch auf Keilrahmen.

Rollenbilder
Die Japaner haben nicht nur impressionistische Kunst gesammelt, sondern sich auch europäisch gekleidet und dargestellt. Wie wird es aussehen, wenn wir das heute machen – mittels Manga, Collage und Tusche?

Ornamente auf dem Körper
Wir machen eine Reise durch die Mode von Orient bis Okzident. Wie stellst du dir deinen Lieblingskimono vor? Welchen Schnitt, was für ein Muster soll er haben? Oder möchtest du lieber ein traditionelles Tattoo gestalten und mit nach Hause nehmen? 

Workshops für Grundschulklassen  
120 Minuten
80 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person
Ausstellungsrundgang und künstlerisch-praktisches Arbeiten
Auf Wunsch buchbar in englischer Sprache

Themen zur Auswahl

Ein bewegendes Bild voller Farb- und Lichttupfer
Experimentelle Malerei

Viele japanische Künstler waren von der Lichtmalerei ihrer europäischen Kollegen begeistert und inspiriert. Auch sie gingen nun aus ihren Ateliers hinaus, um die verschiedenen Lichtstimmungen in der Natur einzufangen. Bei unserem Rundgang schauen wir uns die Wasser- und Meereslandschaften einmal ganz genau an. Anschließend  experimentieren wir mit verschiedenen Malwerkzeugen, bis unsere Boote auf dem Wasser schaukeln und die Wellen an die Felsen spritzen!

Flirren und Funkeln
Laternen gestalten

Wie kann man Licht malen? Mithilfe der Absprengtechnik ist es möglich, Reflexe und helle Stellen auf dem Papier zu malen. Weiß auf weiß werden die Stellen gezeichnet, bevor sie durch das Übermalen mit schwarzer Tusche zu Leuchten beginnen. Ein überraschender Moment, wenn unsere Laterne aus dem Dunkeln heraus strahlt und auch unvermutete Formen auftauchen.

Ein Fächer voller Licht und Farbe
Handfächer gestalten

Inspiriert von den farbenfrohen Bildern und einem japanischen Fächer, gestalten wir in der Werkstatt unseren eigenen Fächer. Vielleicht malst, tupfst und spritzt du die Farben oder schreibst ein Haiku darauf.

Frei buchbares Angebot
Workshop für Kindergruppen ab 4 Jahren
120 Minuten
40 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person.
Ausstellungsrundgang mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten
Auf Wunsch buchbar in englischer Sprache

Hoch hinaus oder auf einer Wiese träumend
Malerei und Collage
Grüne Wiesen mit unzähligen Blumen, da wünsche ich mir an einem warmen Sommertag  hineinzufallen und zu träumen… Welche Landschaft beflügelt deine Fantasie, wo träumst du in stiller Stunde? Wir entwerfen eine Landschaft, dabei geht’s hoch hinaus auf schwindelerregende Gipfel oder ganz versteckt in ein Kornfeld oder doch auf die romantisch blühende Wiese...

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch