Serviceinformationen

Informationen zu den Veranstaltungen

Kasse/Information
T  +49 228 9171–200
während der Öffnungszeiten

Die Formate im Rahmenprogramm sind ausschließlich Angebote für individuelle Besucher (keine Gruppen) und finden zu den vom Unternehmensbereich Kunstvermitlung/Bildung bekanntgegebenen Zeiten statt. Eine Teilnahme an diesen Formaten ist kostenpflichtig. Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens fünf und ist auf maximal 25 begrenzt.

Kartenvorverkauf

Karten für Veranstaltungen erhalten Sie im Vorverkauf und am Veranstaltungstag an der Kasse der Kunst- und Ausstellungshalle. Die Abendkasse ist bis 30 Minuten nach Veranstaltungsbeginn geöffnet. Die Karten können, wenn eine Stornierung des Kaufs notwendig wird, spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungstag gegen Erstattung des Kaufpreises an der Kasse zurückgegeben werden. Eine spätere Stornierung/Kostenerstattung ist nicht möglich,  und das Ticket verfällt. Wenn Tickets über einen Dienstleister (z.B. Bonnticket) erworben werden,  gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dienstleisters.

Für ArtCard- und ELLAH-Inhaber/-innen gilt der ermäßigte Eintrittspreis. Bei Schwerbehinderten mit Anspruch auf eine Begleitperson erhält die Begleitperson eine Freikarte.


Die Tickets zu den mit diesem Logo JETZT TICKETS SICHERN gekennzeichneten Veranstaltungen sind zusätzlich über www.bonnticket.de, Ticket-Hotline: T +49 228 502010 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die Eintrittskarten zu den mit diesem Logo gekennzeichneten Veranstaltungen gelten gleichzeitig auch als Fahrkarten im Verkehrsverbund Rhein-Sieg. Die Hinfahrt darf frühestens vier Stunden vor Beginn der Veranstaltung angetreten werden, die Rückfahrt muss bis Betriebsschluss (3 Uhr des Folgetages) abgeschlossen sein.

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch