BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT ORGANIZER;CN='Bundeskunsthalle':MAILTO:webmaster@bundeskunsthalle.de LOCATION:Bundeskunsthalle SUMMARY:Themenführung DESCRIPTION;ENCODING=QUOTED-PRINTABLE:Kunst: Freiheit in Verantwortung? Mit dem Kunsthistoriker und Kunstvermittler Olaf Mextorf. Zur Ausstellung „Katharina Sieverding. Kunst und Kapital. Werke von 1967 bis 2017“ Eine Konstante im Werk der Fotografin Katharina Sieverding ist ihre Auseinandersetzung mit politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen. Der erweiterte Kunstbegriff ihres Lehrers Joseph Beuys hat hierbei prägende Wirkung. Als Künstlerin sieht Katharina Sieverding sich in einer gesellschaftlichen Verantwortung und vertritt damit eine Haltung, die gerade gegenwärtig wieder von dringlicher Aktualität ist und in dieser Themenführung genauer betrachtet werden soll.Information: T +49 228 9171-20060 Minuten6 €/ermäßigt 4 €, zzgl. EintrittKarten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.Informationen zum KartenvorverkaufAuch frei buchbar, 220 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung, Gruppengröße: max. 25 PersonenKunstvermittlung/Bildung, T +49 228 9171–243, Montag bis Donnerstag 9–15 Uhr, Freitag 9–12 UhrAbb.: Katharina Sieverding, Deutschland wird deutscher XLI-92, 1992, Installationsansicht, Plakatierung, U-Bahn Alexanderplatz Berlin, 30. April bis 12. Mai 1993 © Katharina Sieverding, VG Bild-Kunst, Bonn 2016 © Foto: studio111a http://www.bundeskunsthalle.de/veranstaltungen/kalender.html#event1095 CLASS:PUBLIC X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html: Kunst: Freiheit in Verantwortung?

Mit dem Kunsthistoriker und Kunstvermittler Olaf Mextorf. Zur Ausstellung „Katharina Sieverding. Kunst und Kapital. Werke von 1967 bis 2017“

Eine Konstante im Werk der Fotografin Katharina Sieverding ist ihre Auseinandersetzung mit politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen. Der erweiterte Kunstbegriff ihres Lehrers Joseph Beuys hat hierbei prägende Wirkung. Als Künstlerin sieht Katharina Sieverding sich in einer gesellschaftlichen Verantwortung und vertritt damit eine Haltung, die gerade gegenwärtig wieder von dringlicher Aktualität ist und in dieser Themenführung genauer betrachtet werden soll.

Information: T +49 228 9171-200
60 Minuten
6 €/ermäßigt 4 €, zzgl. Eintritt
Karten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Informationen zum Kartenvorverkauf

Auch frei buchbar, 220 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung, Gruppengröße: max. 25 Personen
Kunstvermittlung/Bildung, T +49 228 9171–243, Montag bis Donnerstag 9–15 Uhr, Freitag 9–12 Uhr

Abb.: Katharina Sieverding, Deutschland wird deutscher XLI-92, 1992, Installationsansicht, Plakatierung, U-Bahn Alexanderplatz Berlin, 30. April bis 12. Mai 1993 © Katharina Sieverding, VG Bild-Kunst, Bonn 2016 © Foto: studio111a

Zum Event:
http://www.bundeskunsthalle.de/veranstaltungen/kalender.html#event1095 DTSTART:20170425T170000Z DTEND:20170425T180000Z END:VEVENT END:VCALENDAR