BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT ORGANIZER;CN='Bundeskunsthalle':MAILTO:webmaster@bundeskunsthalle.de LOCATION:Bundeskunsthalle SUMMARY:Doppelkonzert Jazzfest Bonn 2017 DESCRIPTION;ENCODING=QUOTED-PRINTABLE:Ellen Andrea Wang Trio & Marius Neset Quartet Kreativen Jazz in seiner ganzen Vielfalt präsentiert das Jazzfest Bonn in Form von Doppelkonzerten. Das Abschlusskonzert des dreiwöchigen Festivals findet in der Bundeskunsthalle mit zwei international vielversprechenden Jazzgrößen statt: Ellen Andrea Wang Trio Einen musikalisch ungewöhnlichen Weg beschreitet die 28 Jahre alte Musikerin aus Oslo: Sie spielt akustischen Bass und singt dazu mit enorm ausdrucksstarker Stimme. Souverän bewegen sich ihre Kompositionen zwischen Singer-Songwriter-Ästhetik und Rock-Energie, gekonnt spielt sie mit eingängigen Melodien, zuweilen sogar mit opulenten Chorsätzen.Ellen Andrea Wang – Gesang, Kontrabass, KompositionAndreas Ulvo – Klavier, KeyboardsErland Dahlen – SchlagzeugMarius Neset QuartetKaum ein junger europäischer Jazzmusiker sorgte in den letzten Jahren international für mehr Aufsehen und schier ungläubiges Staunen, als der 1986 geborene Saxophonist Marius Neset. Seine Kompositionen und seine Improvisationen stehen für eine Musik von bisher ungehörter Dimension.Marius Neset – Saxophon, KompositionDan Nicholls – KlavierPhil Donkin – Bass,Joshua Blackmore – Schlagzeug Weitere Informationen unter www.jazzfest-bonn.de 46 €/ermäßigt 37,90 € zzgl. VVK-GebührenTickets sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlichInformationen zum KartenvorverkaufInformation: T +49 228 9171–200Abb.: Ellen Andrea Wang © Foto: Lisbeth Holten; Marius Neset © Foto: Solveig Selj http://www.bundeskunsthalle.de/veranstaltungen/kalender.html#event1102 CLASS:PUBLIC X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html: Ellen Andrea Wang Trio & Marius Neset Quartet

Kreativen Jazz in seiner ganzen Vielfalt präsentiert das Jazzfest Bonn in Form von Doppelkonzerten.

Das Abschlusskonzert des dreiwöchigen Festivals findet in der Bundeskunsthalle mit zwei international vielversprechenden Jazzgrößen statt:

Ellen Andrea Wang Trio

Einen musikalisch ungewöhnlichen Weg beschreitet die 28 Jahre alte Musikerin aus Oslo: Sie spielt akustischen Bass und singt dazu mit enorm ausdrucksstarker Stimme. Souverän bewegen sich ihre Kompositionen zwischen Singer-Songwriter-Ästhetik und Rock-Energie, gekonnt spielt sie mit eingängigen Melodien, zuweilen sogar mit opulenten Chorsätzen.

Ellen Andrea Wang – Gesang, Kontrabass, Komposition
Andreas Ulvo – Klavier, Keyboards
Erland Dahlen – Schlagzeug



Marius Neset Quartet
Kaum ein junger europäischer Jazzmusiker sorgte in den letzten Jahren international für mehr Aufsehen und schier ungläubiges Staunen, als der 1986 geborene Saxophonist Marius Neset. Seine Kompositionen und seine Improvisationen stehen für eine Musik von bisher ungehörter Dimension.

Marius Neset – Saxophon, Komposition
Dan Nicholls – Klavier
Phil Donkin – Bass,
Joshua Blackmore – Schlagzeug


Weitere Informationen unter www.jazzfest-bonn.de

46 €/ermäßigt 37,90 € zzgl. VVK-Gebühren
Tickets sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Informationen zum Kartenvorverkauf
Information: T +49 228 9171–200

Abb.: Ellen Andrea Wang © Foto: Lisbeth Holten; Marius Neset © Foto: Solveig Selj

Zum Event:
http://www.bundeskunsthalle.de/veranstaltungen/kalender.html#event1102 DTSTART:20170527T173000Z DTEND:20170527T193000Z END:VEVENT END:VCALENDAR