BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT ORGANIZER;CN='Bundeskunsthalle':MAILTO:webmaster@bundeskunsthalle.de LOCATION:Bundeskunsthalle SUMMARY:Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach DESCRIPTION;ENCODING=QUOTED-PRINTABLE:„Antiquariat“ im GA-Sommergarten | Gipsyswing Open-Air-Konzerte bis 20. August jeden zweiten Sonntag. Das Quintett in traditioneller Gipsyswingbesetzung (zwei Gitarren, Geige & Kontrabass) um die französische Sängerin Marion Lenfant-Preus hat sich auf eine musikalische Reise begeben und wertvolle Antiquitäten aufpoliert. Dabei ist es an die Tradition von legendären Gruppen wie Django Reinhardts Hot Club de France verpflichtet, limitiert sich aber keinesfalls auf jenen Stil, sondern im Gegenteil: Es hat sich zur Aufgabe gemacht mit modernen Ausdrucksformen und durch Eigenkompositionen den Stil weiterzuentwickeln. Vom Balkan bis nach Lateinamerika reicht das musikalische Spektrum der Band, deren Mitglieder auch ihre eigenen Wurzeln auf der ganzen Welt haben. Aus diesem Grund hat sich »Antiquariat« auf die Fahne geschrieben, Musik mit Texten auf Deutsch, Französisch, Spanisch, und Romanes einem generationübergreifenden Publikum darzubieten. Es präsentiert sich frech, temperamentvoll, leidenschaftlich, retro und modern zugleich.Begleiten Sie doch das junge Quintett auf seiner Reise und lauschen Sie diesen zeitlosen Klängen, die das Knistern eines Grammophons erahnen lassen … »Antiquariat« sind Gewinner vom Wettbewerb Jazztube in Bonn (2014) und zählen zu den 6 Finalisten vom Wettbewerb Future Sounds (2015) im Rahmen von den Leverkusener Jazztagen. Besetzung: Frank Brempel, GeigeJosé Díaz de León, Gitarre Julian Hahn, Kontrabass Marion Lenfant-Preus, GesangAlexander Sobocinski, Gitarrewebsite AntiquariatIn Kooperation mit dem Foto: Antiquariat Foto: Manfred Pollert http://www.bundeskunsthalle.de/veranstaltungen/kalender.html#event1198 CLASS:PUBLIC X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html: „Antiquariat“ im GA-Sommergarten | Gipsyswing

Open-Air-Konzerte bis 20. August jeden zweiten Sonntag.

Das Quintett in traditioneller Gipsyswingbesetzung (zwei Gitarren, Geige & Kontrabass) um die französische Sängerin Marion Lenfant-Preus hat sich auf eine musikalische Reise begeben und wertvolle Antiquitäten aufpoliert. Dabei ist es an die Tradition von legendären Gruppen wie Django Reinhardts Hot Club de France verpflichtet, limitiert sich aber keinesfalls auf jenen Stil, sondern im Gegenteil: Es hat sich zur Aufgabe gemacht mit modernen Ausdrucksformen und durch Eigenkompositionen den Stil weiterzuentwickeln. Vom Balkan bis nach Lateinamerika reicht das musikalische Spektrum der Band, deren Mitglieder auch ihre eigenen Wurzeln auf der ganzen Welt haben.
Aus diesem Grund hat sich »Antiquariat« auf die Fahne geschrieben, Musik mit Texten auf Deutsch, Französisch, Spanisch, und Romanes einem generationübergreifenden Publikum darzubieten. Es präsentiert sich frech, temperamentvoll, leidenschaftlich, retro und modern zugleich.
Begleiten Sie doch das junge Quintett auf seiner Reise und lauschen Sie diesen zeitlosen Klängen, die das Knistern eines Grammophons erahnen lassen … »Antiquariat« sind Gewinner vom Wettbewerb Jazztube in Bonn (2014) und zählen zu den 6 Finalisten vom Wettbewerb Future Sounds (2015) im Rahmen von den Leverkusener Jazztagen.

Besetzung:
Frank Brempel, Geige
José Díaz de León, Gitarre
Julian Hahn, Kontrabass
Marion Lenfant-Preus, Gesang
Alexander Sobocinski, Gitarre

website Antiquariat


In Kooperation mit dem

Foto: Antiquariat Foto: Manfred Pollert

Zum Event:
http://www.bundeskunsthalle.de/veranstaltungen/kalender.html#event1198 DTSTART:20170528T093000Z DTEND:20170528T123000Z END:VEVENT END:VCALENDAR