Pressebilder

BESTANDSAUFNAHME GURLITT
DER NS-KUNSTRAUB UND DIE FOLGEN

Hinweise zur Verwendung der Pressebilder

Der Download der Fotos ist passwortgeschützt. Haben Sie noch kein Passwort? Bitte registrieren Sie sich: zur Online-Registrierung

Bitte beachten Sie:
Das zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur zu Pressezwecken im Rahmen aktueller Berichterstattung über diese Ausstellung (i.d.R. vier Wochen vor und vier Wochen nach, sowie während der Laufzeit der Ausstellung) und unter Hinweis auf das Copyright verwendet werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Teamassistenz Unternehmenskommunikation/Pressebüro
Miriam Dreiner
T +49 228 9171–204
F +49 228 9171–211

Pressebildgurlitt-wohnung.jpg

Privatfoto aus dem Nachlass
Cornelius Gurlitts,
Fotograf und Zeitpunkt
der Aufnahme unbekannt.

Historische Aufnahme aus Cornelius Gurlitts Wohnung wahrscheinlich in München.
Abgebildet sind Auguste Rodins Kauernde und ein Kokosnusshumpen. Das Bild im Hintergrund und die beiden Kleinplastiken im Vordergrund sind nicht im Kunstfund enthalten.

Pressebildgurlitt-HausinSalzburg.jpg

Privatfoto aus dem Nachlass
Cornelius Gurlitts,
Fotograf und Zeitpunkt
der Aufnahme unbekannt.


Historische Aufnahme aus Cornelius Gurlitts Salzburger Haus.
Abgebildet sind Claude Monets Waterloo Bridge, Pablo Picassos Stillleben mit Glas und Früchten, Auguste Rodins Danaide und auf dem Regal die Darstellung eines Falken, ein Uschebti und eine Lekythos.

Für die folgenden Bilder gilt:
Foto: David Ertl, © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Pressebildgurlitt-monet.jpg

Claude Monet
(1840–1926)
Waterloo Bridge
1903
Öl auf Leinwand
65 x 101,5 cm
www.lostart.de/532967

24. Februar 1906:
Galerie Durand Ruel, vom Künstler erworben
28. Dezember 1907: Erwerb Paul Cassirer, danach jedoch zurückgegeben
18. Oktober 1909: Bei  Galerie Durand Ruel, Paris
20. April 1914: Erwerb durch Paul Cassirer
(…)
Maria Gurlitt, als Geschenk von ihrem Ehemann Cornelius Gurlitt senior
19. August 1923: Hildebrand Gurlitt, als Geschenk von Maria Gurlitt  (per Nachlass Cornelius Gurlitt, 1938)
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit Mai 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-beckmann.jpg

Max Beckmann (1884–1950)
Zandvoort Strandcafé
1934
Gouache und Aquarell auf Papier
49,8 x 64,8 cm
www.lostart.de/478550

VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Spätestens 1945:
Hildebrand Gurlitt, Aschbach
1945–1950:
Central Collecting Point Wiesbaden,
Nr. WIE 1977/48
Seit 15. Dezember 1950:
Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-boucher.jpg

François Boucher
(1703–1770)
Männlicher Akt
Kohle und Pastellkreide auf Papier
38,2 x 25,5 cm
www.lostart.de/533092

(...)
Um 1932:
Roger Delapalme, Paris
(...)
Erworben nach Februar 1941:
Hildebrand Gurlitt, Hamburg
Durch Erbgang an Cornelius
Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-griebel.jpg

Otto Griebel
(1895–1972)
Die Verschleierte
1926
Wasserfarbe auf Papier
41,6 x 34,3 cm
www.lostart.de/477898

Dr. Fritz Salo Glaser, Dresden
(...)
Spätestens 1945:
Hildebrand Gurlitt, Aschbach
1945–1950:
Central Collecting Point Wiesbaden,
Nr. WIE 1977/17
Seit 15. Dezember 1950:
Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-rodin1.jpg

Auguste Rodin
(1840–1917)
Kauernde
ca. 1882
Marmor
33,5 x 27,5 x 18 cm
www.lostart.de/521802

1885:
Geschenk des Künstlers an Octave Henri Marie Mirbeau, Paris
Auktion: Vente Mirbeau, Galerie Durand-Ruel, Paris, 24. Februar 1919, Los 74
Zareh Nubar, Paris, bei obiger Auktion erworben
(...)
Spätestens von Juli 1939 bis mindestens April 1940:
Eugène Rudier
(...)
Spätestens 1945:
Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Dezember 1945–mindestens 1950:
Verbleib unbekannt
Seit 1956:
Hildebrand und Helene Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-rodin.jpg

Auguste Rodin
(1840–1917)
Kauernde
ca. 1882
Marmor
33,5 x 27,5 x 18 cm
www.lostart.de/521802

1885:
Geschenk des Künstlers an Octave Henri Marie Mirbeau, Paris
Auktion: Vente Mirbeau, Galerie Durand-Ruel, Paris, 24. Februar 1919, Los 74
Zareh Nubar, Paris, bei obiger Auktion erworben
(...)
Spätestens von Juli 1939 bis mindestens April 1940:
Eugène Rudier
(...)
Spätestens 1945:
Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Dezember 1945–mindestens 1950:
Verbleib unbekannt
Seit 1956:
Hildebrand und Helene Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-duerer.jpg

Albrecht Dürer
(1471–1528)
Ritter, Tod und Teufel
1513
Kupferstich auf Büttenpapier
24,8 x 19,2 cm
www.lostart.de/478046

(...)
Falkeisen & Huber, Basel
(...)
Spätestens 2012:
Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-002.jpg

Claude Monet
(1840–1926)
Waterloo Bridge
1903
Öl auf Leinwand
65 x 101,5 cm
www.lostart.de/532967

Dezember 1905:
Galerie Durand Ruel, Paris, Erwerb vom Künstler
3. April 1914:
Paul Cassirer, Berlin, Erwerb von Galerie Durand Ruel
24. Februar 1906:
Erwerb Galerie Durand Ruel
28. Dezember 1907:
Erwerb Paul Cassirer [Rückgabe?]
18. Oktober 1909:
Erwerb Galerie Durand Ruel
20. April 1914:
Paul Cassirer, Berlin [Cassirer Nr. 5599]
(...)
Spätestens 1923:
Hildebrand Gurlitt, Geschenk von Maria Gurlitt, Mutter von Hildebrand (per Beschriftung auf Foto)
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-006.jpg

François Boucher
(1703–1770)
Männlicher Akt
Kohle und Pastellkreide auf Papier
38,2 x 25,5 cm
www.lostart.de/533092

(...)
Um 1932:
Roger Delapalme, Paris (per Cornelius Gurlitt Papers)
(...)
Erworben nach Februar 1941:
Hildebrand Gurlitt, Hamburg (per Cornelius Gurlitt Papers)
Durch Erbgang an Cornelius
Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-009.jpg

Aristide Maillol
(1861–1944)
Weiblicher Rückenakt
Rötel auf Papier
41 x 24 cm
www.lostart.de/478449

(...)
Spätestens 28. April 1944:
Raphaël Gérard, Paris
Spätestens September 1953:
Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-010.jpg

Auguste Rodin
(1840–1917)
Kauernde
ca. 1882
Marmor
33,5 x 27,5 x 18 cm
www.lostart.de/521802

1885:
Geschenk des Künstlers an Octave Henri Marie Mirbeau, Paris
Auktion: Vente Mirbeau, Galerie Durand-Ruel, Paris, 24. Februar 1919, Los 74
Zareh Nubar, Paris, bei obiger Auktion erworben
(...)
Spätestens von Juli 1939
bis mindestens April 1940:
Eugène Rudier
(...)
Spätestens 1945:
Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Dezember 1945 bis
mindestens 1950:
Verbleib unbekannt
Seit 1956:
Hildebrand und Helene Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-044.jpg

Aristide Maillol
(1861–1944)
Weiblicher Rückenakt
Rötel auf Papier
41 x 24 cm
www.lostart.de/478449

(...)
Spätestens 28. April 1944:
Raphaël Gérard, Paris
Spätestens September 1953:
Hildebrand Gurlitt, Düsseldorf
Durch Erbgang an Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-048.jpg

Albrecht Dürer
(1471–1528)
Ritter, Tod und Teufel
1513
Kupferstich auf Büttenpapier
24,8 x 19,2 cm
www.lostart.de/478046

(...)
Falkeisen & Huber, Basel
(...)
Spätestens 2012:
Cornelius Gurlitt, München/Salzburg
Seit 2014:
Nachlass Cornelius Gurlitt

Pressebildgurlitt-054.jpg

Restauratorin bei der
Bearbeitung eines Zierrahmens

Pressebildgurlitt-056.jpg

Passepartoutrückseite mit
darunterliegender Schadenskartierung eines Objektes

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch