Angebote zur Integration

MALERFÜRSTEN

Frei buchbares Angebot für Integrationskurse
Kultur_Sprache_Kunst
Kennenlernen

Mit einem Ausstellungsrundgang laden wir ein, ins Gespräch zu kommen und spielerisch mit der Fremdsprache umzugehen.

120 Minuten
2 € pro Person (Integrationskurse)
Max. 20 Personen

Frei buchbares Angebot
Meet & Speak
Austellungsrundgang

Wir wollen Geflüchtete, Migrant(inn)en und in Deutschland Aufgewachsene dazu einladen, aktuelle Ausstellungen in der Bundeskunsthalle zu entdecken. Dabei bietet sich die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, einander kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

Kommt vorbei, bringt Freunde und eure Sprachen mit!
Melden Sie sich bei uns an, wir beraten Sie gern!

90 Minuten
Ausstellungsrundgang
Kostenfrei buchbar für Gruppen, die sich aus Geflüchteten und in Deutschland Aufgewachsenen zusammensetzen. Dieses Angebot eignet sich sowohl für Tandem-Gruppen oder Patenschaften, als auch für Sprachschulen, Integrationskurse, Willkommensklassen, Verbände, Vereine, Initiativen und Flüchtlingshilfen.

Herbstferienprogramm

Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 12 Jahren
Willkommen zum Künstlerfest

Theater
Dienstag, 16. Oktober, bis Freitag, 19. Oktober, und
Dienstag, 23. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, jeweils 10.15 bis 13.15 Uhr

Die Malerfürsten waren schillernde Gestalten ihrer Zeit, die in die höchsten Kreise der Gesellschaft aufstiegen. Sie liebten Malerei, Luxus und Feste. Wir schlüpfen in ihre Rollen und gestalten unsere eigenen Texte und Kostüme. Zum Abschluss laden wir unsere Familien und Freunde zu einem Künstlerfest ein und führen im Kostüm durch die Ausstellung.

Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund können kostenfrei am Herbstferienworkshop teilnehmen.

Interkulturelle Workshops

Interkultureller Workshop

Malerfürst meets Social Media
Selbstinszenierung, Ruhm oder die Abhängigkeit von Geld und Macht – was haben die Social Media-Stars von heute mit den Malerfürsten des 19. Jahrhunderts gemeinsam? Mit deinen Lieblings-Apps gestalten wir digitale Selbstdarstellungen, in denen wir uns als Künstlerinnen und Künstler im Luxus-Rausch präsentieren.

Buchbare Termine für Gruppen nach Absprache
Dauer: 180 Minuten

Kostenfrei buchbar für interkulturelle Gruppen (Internationale Förderklassen, Sprachfördergruppen, ehrenamtliche Flüchtlingshilfen, Vereine, Organisationen und Initiativen, die einen Beitrag zur Flüchtlingsaufnahme leisten)

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch