Electronic library catalogue (Web-OPAC)

Search in database

Search result

One record matching Sammler, Stifter und Museen

Shelf mark: Ka 405 Sammle 1993/1

Sammler, Stifter und Museen : Kunstförderung in Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert / Ekkehard Mai; Peter Paret [Ed.]. Ingrid Severin [Collab.]. Kerstin Hall [Transl.].
   Köln [et al.] : Böhlau, 1993. – VI, 337 S. : Ill.

ISBN 3-412-03993-4

Subject headings: Kunstförderung /Geschichte ; Sammlung /privat ; Sammlung im Museumsbesitz /Geschichte
Geogr. subject heading: Deutschland
Chronological subject heading: 19. Jh. ; 20. Jh.
Form/Genre subject heading: Aufsatzsammlung

Contributions:

S. 12-43: Fechner, Frank: Sammlertum, Mäzenatentum und staatliche Kunstförderung in Geschichte und Gegenwart - aus verfassungsrechtlicher Sicht

S. 44-62: Thamer, Hans-Ulrich: Sammler und Sammlungen in der frühen Neuzeit

S. 63-80: Mai, Ekkehard: Wallrafs Chaos (Goethe) - Städels Stiftung : Beispiele patriotisch-bürgerlichen Sammelns ausgangs des 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts

S. 81-103: Hardtwig, Wolfgang: Privatvergnügen oder Staatsaufgabe? : monarchisches Sammeln und Museum 1800-1914

S. 104-113: Grasskamp, Walter: Die Einbürgerung der Kunst : korporative Kunstförderung im 19. Jahrhundert

S. 114-134: Pophanken, Andrea: Graf Adolf Friedrich von Schack und seine Galerie

S. 135-152: Lenman, Robin: Der deutsche Kunstmarkt 1840-1923 : Integration, Veränderung, Wachstum

S. 153-172: Gaehtgens, Thomas W.: Wilhelm von Bode und seine Sammler

S. 186-201: Lewis, Beth Irwin: Kunst für alle : das Volk als Förderer der Kunst

S. 202-214: Junge, Henrike: Alfred Lichtwark und die "Gymnastik der Sammeltätigkeit"

S. 215-238: Lidtke, Vernon L.: Museen und die zeitgenössische Kunst in der Weimarer Republik

S. 265-294: Severin, Ingrid: Bausteine für die Museen nach 1945 : die Sammlungen Haubrich - Sprengel - Reemtsma

395-319 S.: Springer, Peter: Künstler als Mäzene


Show bibliography

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Opening hours

Mondays closed
Tuesdays and Wednesdays, 10 a.m.–9 p.m.
Thursdays–Sundays, 10 a.m.–7 p.m.
(including public holidays even those which fall on Mondays)

Gefördert durch