Die aktuellen Ausstellungen in leichter Sprache

Liebe Besucherinnen und Besucher,

was verstehen wir unter Kultur?

Ist Kultur ein Teil von unserem Leben?

Dann soll sie viel mit unserem Leben zu tun haben.

Kultur soll lebendig sein.

Wie geht das?

Die Bundes-Kunst-Halle ist ein Ort für Kunst und Kultur.

Sie zeigt Bilder und andere Kunst-Werke,

aber auch Musik, Tanz, Theater und Wissenschaft.

Das sind verschiedene Bereiche von Kultur.

Sie gehören zusammen.

Man kann sie entdecken:

in neuen Ausstellungen und Veranstaltungen.

Dazu lädt die Bundes-Kunst-Halle Sie ein!

Die Oper ist tot – es lebe die Oper!

Ausstellungs-Datum: 30. September 2022 bis 5. Februar 2023

Die Oper ist ein Gesamt-Kunstwerk.

Was bedeutet das?

Bei einer Oper kommen verschiedene Arten von Kunst zusammen:

– Musik

– Gesang

– Schauspiel

– Tanz

Dazu kommen verschiedene Arten von Hand-Werk:

– Kostüm-Schneiderei

– Bühnen-Bau

– Licht-Technik

All das kommt zusammen.

Dann entsteht eine Oper.

Das ist ein besonderes Kunst-Ereignis.

Die Ausstellung zeigt,

wie die Oper in Italien entstanden ist.

Die Ausstellung zeigt berühmte Opern-Häuser:

– die Scala in Mailand in Italien

– die Wiener Hof-Oper in Österreich

– die Met Opera in New York in den USA

Die Ausstellung zeigt viel Interessantes rund um die Oper.

Zum Beispiel:

– ­Gemälde

­­­­­– Fotos

– Videos von Opern-Aufführungen

– Modelle von Bühnen-Bildern

– Plakate

Lernen Sie die Welt der Oper kennen!

Die Letzten ihrer Art

Ausstellungs-Datum: 3. Dezember 2022 bis 2. April 2023

Hand-Werke und Berufe im Wandel

Die Ausstellung in der Bundes-Kunst-Halle

zeigt besondere Berufe.

Manche Berufe sind sehr selten geworden.

Nur noch wenige Leute haben heute diese Berufe.

Zum Beispiel Geigen-Bauer.

Oder Hand-Weber.

Ein Hand-Weber webt Stoffe mit der Hand an seinem Web-Stuhl.

Wie die Leute das früher gemacht haben.

Normalerweise machen das heute Maschinen.

Bei der Ausstellung geht es vor allem um alte Berufe

hier in Nordrhein-Westfalen.

Manchmal ist so ein alter Beruf eine Familien-Tradition.

Das bedeutet:

Die Kinder lernen denselben Beruf wie die Eltern.

Die Menschen mit alten Berufen

können oft besondere Geschichten erzählen.

Das ist interessant.

Viele Menschen interessieren sich für altes Hand-Werk.

Viele Menschen mögen Dinge,

die nach alter Art mit Hand-Arbeit hergestellt sind.

Manche Leute probieren es selbst aus,

Dinge nach alter Art herzustellen.

Altes Hand-Werk ist wieder modern in unserer Zeit.