JAHRESPROGRAMM 2022

Einladung zum Mediengespräch
Donnerstag, 25. November 2021, 11 Uhr

Auch im Jahr 2022 wird die Bundeskunsthalle ein Ort sein, der von einer Programmvielfalt geprägt ist, lebendig und abwechslungsreich. Wir präsentieren Ausstellungen und Veranstaltungen, die Kunst- und Kulturgeschichte, zeitgenössische Kunst und Wissenschaft wie auch Performance, Musik, Tanz und das Diskursive thematisieren und miteinander verbinden.

Wir laden Sie herzlich zu einem Mediengespräch zum Jahresprogramm 2022 am Donnerstag, 25. November  2021, 11 Uhr, ein.
Sie werden das Gespräch hier auf dieser Seite im Livestream verfolgen können.

Die Intendantin Eva Kraus, der kaufmännische Geschäftsführer Oliver Hölken und Ausstellungskuratorinnen stellen die Projekte für das Jahr 2022 vor.

Wenn Sie ein Einzelinterview – telefonisch oder auch persönlich – wünschen, teilen Sie uns dieses bitte mit: presse@bundeskunsthalle.de oder telefonisch unter 0228 9171-205

Leider lässt die aktuelle pandemische Lage nur ein digital übertragenes Mediengespräch via Livestream zu.
Wir können unsere ursprüngliche Planung mit Ihrer Anwesenheit im Restaurant "Das Provisorium" bedauerlicherweise nicht umsetzen. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Teilnahme am Mediengespräch trotz Livestream kurz mitteilen.

Die Pressemappe finden Sie ab Donnerstag, 25. November, 10 Uhr, hier. Wir senden Sie Ihnen auf Wunsch auch gerne zu.

Danke für Ihre Teilnahme und herzliche Grüße!

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)