Ticket kaufen

Mehr über live arts

„Marina Davydova macht die Vergangenheit selbstreflektiert, düster und schonungslos lebendig. Besucherinnen und Besucher sind Teil des Stücks, Teil der Kulisse, Teil der Geschichte. Ein Besuch in einem ‚Museum‘, der sich lohnt.“ Eva Sager, Wiener Zeitung.

Nationenbildung als Schlachtfeld: Dieses „Museum“ präsentiert die blutige Geschichte des Gebiets, auf dem sich im 20. Jahrhundert die Sowjetunion befand. Ein herausfordernder Schnelldurchlauf durch fast 1000 Jahre, unzählige Grenzverschiebungen und bewegende Lebensläufe bis hin zur persönlichen Geschichte von Marina Davydova selbst, die sich nach dem Angriffskrieg Russlands zurzeit bereits das zweite Mal auf der Flucht befindet. 

„Museum of Uncounted Voices“ ist ein Auftragswerk von HAU Hebbel am Ufer, Berlin. Eine Produktion von HAU Hebbel am Ufer, Berlin, Wiener Festwochen in Koproduktion mit Theater Freiburg. 
Das Impulse Theater Festival ist seit dreißig Jahren die wichtigste Plattform für das Freie Theater im deutschsprachigen Raum. Jährlich zeigen die Impulse des NRW KULTURsekretariats modellhafte Arbeiten, die jenseits des klassischen Stadttheaterapparats produziert wurden und das Theater als Medium testen, erweitern und befragen. Viele der ästhetischen Neuerungen, die in den letzten Jahrzehnten das deutschsprachige Theater belebt haben, waren bei Impulse zu sehen, wurden dort von der Theaterszene und der Presse entdeckt und international bekannt gemacht.

Das Impulse Theater Festival 2024 wird veranstaltet und gefördert vom NRW KULTURsekretariat, gemeinsam mit den Städten Köln, Düsseldorf und Mülheim an der Ruhr, in Kooperation mit der studiobühneköln, dem FFT Düsseldorf und dem Ringlokschuppen Ruhr. Das Festival wird maßgeblich gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, die Kunststiftung NRW und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

https://www.impulsefestival.de/programm

Abb.: Marina Davydova – Museum of Uncounted Voices, Foto © Viktoria Nazarova