Veranstaltungskalender

Jetzt SuchenFilter einklappen

live arts – Forced Entertainment. Real Magic
Donnerstag, 6. Juni 2019
20 Uhr

live arts – Forced Entertainment. Real Magic

Theater/Performance

Im Rahmen der live arts-Reihe freuen wir uns auf eine Performance, die versucht, das Unmögliche möglich zu machen.

In Real Magic, einer Arbeit  über Optimismus und die Sehnsucht nach Veränderung, versuchen sich die Performer/-innen an einer unmöglichen Illusion zwischen Gedankenlesen, Kabarett und chaotischer Game-Show. Darin wird die gleiche Szene immer wieder variiert, verändert und verzerrt, und das Publikum kann sich auf eine halluzinatorische Reise begeben.

„In der Performance geht es um Veränderung – die Notwendigkeit und das Verlangen danach, und wie wir in einem uns kontrollierenden System überleben können – es geht um die Gesellschaft, die mit all ihren Institutionen unser Leben bestimmt. Mehr als jede andere unserer Inszenierungen ist Real Magic von Becketts Geist durchdrungen, der sich in der Absurdität der Situation und den Grenzen der Sprache zeigt, die wir uns eingerichtet haben. Zugleich jedoch scheint es mir, als wären wir in diesem Stück auf zuvor unerreichte Weise zu dem vorgestoßen, was wir mit Forced Entertainment eigentlich wollen, und hätten hier unsere Anliegen endlich auf den Punkt gebracht.“ (Tim Etchells) 

Die Aufführung findet in englischer Sprache statt.

19 €/ermäßigt 13 € (inkl. VVK-Gebühren sowie Hin- und Rückfahrt innerhalb des VRS)
Eintrittskarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Informationen zum Kartenvorverkauf
Information: T +49 228 9171–200

Foto: © Hugo Glendinning

HINWEIS
Die Veranstaltung wird gefilmt/fotografiert. Daher besteht die Möglichkeit, dass Teilnehmer auf dem Film-/Fotomaterial, das entsteht, zu erkennen sind. Das Filmmaterial wird im Sinne der Ziel- und Zwecksetzung der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland eingesetzt und zum Zwecke der ausstellungs-/veranstaltungsbezogenen Öffentlichkeitsarbeit zur nicht-kommerziellen Nutzung und von unbegrenzter Dauer in allen zweckgebundenen Online-Medien sowie auf allen von den Institutionen genutzten Video-Plattformen im Internet mit allen Sharing-Funktionalitäten, die der Video-Hosting-Anbieter zur Verfügung stellt, platziert.

Jetzt ticket sichern
Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch