Veranstaltungskalender

Jetzt SuchenFilter einklappen

Kunstvermittlung
Sonntag, 7. April – Sonntag, 15. September 2019
Sonn- und feiertags 13–17 Uhr

Kunstvermittlung

Power Play. Anna Uddenberg

Kunstvermittler/-innen in der Ausstellung

Wir laden Sie herzlich ein, Fragen zu stellen und mit uns über die Kunst von Anna Uddenberg zu diskutieren.

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Kinderrallye I
Freitag, 17. Mai – Sonntag, 15. September 2019
Empfohlen für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Kinderrallye I

Mit den kleinen Zauberlehrlingen durch die Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Große Geschichten, kunterbunte Experimente und Reisen unter falschem Namen – lüftet auf eigene Faust die geheimen Geheimnisse um den Geheimrat Johann Wolfgang Goethe.

Kinderrallye II
Freitag, 17. Mai – Sonntag, 15. September 2019
Empfohlen für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Kinderrallye II

Mit den kleinen Zauberlehrlingen durch die Ausstellung „Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle”

Auf einer Tour durch Goethes Gärten entdeckt ihr zwischen Wiesen und Blumenbeeten Spannendes, Verrücktes und Lustiges rund um die grünen Experimente Goethes.

Open-Air-Konzerte auf dem Dach. Jeden zweiten Sonntag
Sonntag, 9. Juni – Sonntag, 18. August 2019
jeweils 11.30–14.30 Uhr

Open-Air-Konzerte auf dem Dach. Jeden zweiten Sonntag

Der GA-Sommergarten

Auch in diesem Sommer lädt der General-Anzeiger wieder auf das Dach der Bundeskunsthalle zu einem Sonntagsvergnügen der besonderen Art ein. Beim GA-Sommergarten sorgen Bands der unterschiedlichsten Musikrichtungen für gute Laune.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt, und den außergewöhnlichen Blick auf die Umgebung gibt es dazu.
Unterstützt wird der GA-Sommergarten von der Bundeskunsthalle, der Bitburger-Gruppe und dem
Café-Restaurant SPEISESAAL.

Vom 9. Juni bis 18. August jeden zweiten Sonntag, jeweils 11.30–14.30 Uhr
9. Juni: Engelbert Wrobel int. Swing Quartett (Swing)
23. Juni: Caney Amsterdam (Salsa)
7. Juli: Romina Balesstrino (Tango)
21. Juli: Seatown Seven (Jazz)
4. August: Taste of Woodstock (Rock & Oldies)
18. August: Manuel Torres und Freunde (Bolero bis Rumba)

Das Programm ist auf der Seite der Bundeskunsthalle und auf der Seite des General-Anzeigers abrufbar.

In Kooperation mit dem

Foto: Peter Oszvald  © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Workshop für Erwachsene
Mittwoch, 19. Juni – Mittwoch, 7. August 2019
jeweils 17.30–20.30 Uhr

Workshop für Erwachsene

„Wo die Zitronen blühn“ – Goethes Italienreise

Malerei im Goethegarten

Mittwoch, 19. Juni, bis 7. August, jeweils 17.30–20.30 Uhr (insgesamt 8 Termine)

Goethe folgte im September 1786 seinem Verlangen, die bedeutenden Monumente der Antike und die großartigen Kunstwerke der Renaissance mit eigenen Augen zu sehen. Inspiriert von dieser prägenden Italienreise, gestalten wir im Goethegarten auf dem Dach unsere eigenen Gemälde voller Sehnsucht nach dem Land, „wo die Zitronen blühn“.
Bei schlechtem Wetter oder zu hohen Außentemperaturen findet der Kurs im Workshop-Raum statt.

Ausstellungsrundgang mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten
Dauer: 180 Minuten
150 €, inkl. Material und Ausstellungsbesuch
Information und Anmeldung:
Kunstvermittlung/Bildung, T +49 228 9171–243

Abb.: Ruggero Michahelles, Kennst du das Land?(Ausschnitt), um 1935, Plakat © Universität für angewandte Kunst Wien, Kunstsammlung und Archiv / Reproduktion: Birgit und Peter Kainz

Öffentliche Führungen
Dienstag, 25. Juni 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Dienstag, 25. Juni 2019
18–19 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Mittwoch, 26. Juni 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
39. Bonner Wirtschaftstalk
Mittwoch, 26. Juni 2019
19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

39. Bonner Wirtschaftstalk

GELD 4.0 – Digitalisierung & Innovation

Im Forum der Bundeskunsthalle. Starke Meinungen beim Bonner Wirtschaftstalk

Stimmen der Podiumsgäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

Podiumsgäste:
Prof. Dr. Bernd Heitzer, Rektor der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
Sandra Ficht, Vice President & Head of Digital Banking der Capgemini Invent
Christian Buhr, Direktor Unternehmensfinanzierung der KfW Bankengruppe
Dr. Nicole Handschuher, Mitglied des Vorstands der Sparkasse KölnBonn

Moderation: Nathalie Bergdoll

Information und Anmeldung:
Kostenfrei, Anmeldung per E-Mail, auf www.bonner-wirtschaftstalk.de, oder per Fax an +49 228 30870-77

Weitere Termine, jeweils mittwochs um 19 Uhr
1. Oktober, Bay Area to Bonn Area– Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstalk
27. November, Bonn in Space – Wirtschaftsfaktor Luft- und Raumfahrt

Jetzt ticket sichern
Gesprächsreihe „Goethe trifft ..."
Mittwoch, 26. Juni 2019
19–20 Uhr

Gesprächsreihe „Goethe trifft ..."

Goethe und die Romantik

Der Kurator Thorsten Valk (Klassik Stiftung Weimar) und die Direktorin des Freien Deutschen Hochstifts, Anne Bohnenkamp-Renken, sprechen über Goethes Beziehung zur europäischen Romantik

und sein Verhältnis zu Künstlern wie Caspar David Friedrich oder Philipp Otto Runge. Beide Künstler spielen sowohl in der aktuellen Ausstellung wie auch im Romantik-Museum, das 2020 in Frankfurt eröffnet wird, eine wichtige Rolle.

7 €/ermäßigt 5 €, Tickets im Vorverkauf an der Kasse
In Kooperation mit der Goethe-Gesellschaft Bonn

Abb.: Johann Philipp Hackert (Umkreis), Das Kolosseum in Rom, Ausschnitt, um 1780-90, Öl auf Leinwand, © Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum, Foto: David Hall

Goethe-Akademie in der Lounge
Donnerstag, 27. Juni – Sonntag, 30. Juni 2019
jeweils 10.15–17.30 Uhr

Goethe-Akademie in der Lounge

Die Entdeckung der Gefühle. Goethes Jahrhundert-Roman Die Leiden des jungen Werthers

Mit Ausstellungskurator Thorsten Valk richtet sich der Blick bei Seminaren und Ausstellungsbesuchen auf Goethes Briefroman, der wohl zu den prominentesten Liebesromanen der Weltliteratur zählt.

Interessant sind dabei auch die vielfältigen Rezeptionen und Adaptionen in Literatur, Kunst, Film.

In Kooperation mit der Thomas-Morus-Akademie Bensberg und der Goethe-Gesellschaft in Weimar

Programm und Anmeldung über Thomas-Morus-Akademie Bensberg
T 02204 408472, oder per E-Mail

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Kombiführungen
Donnerstag, 27. Juni 2019
17–18 Uhr

Kombiführungen

Selbstrepräsentation, Porträtmalerei

Donnerstags zu den Ausstellungen „Goethe. Verwandlung der Welt” und „Michael Jackson: On the Wall”

60 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: In memory of Michael Jackson, 29.08.1958-25.06.2009, 2017 by Yan Pei-Ming. Courtesy of the artist, Galleria Massimo De Carlo and Galerie Thaddaeus Ropac. © Yan Pei-Ming und Christoph Heinrich Kolbe , Goethe (Ausschnitt), 1826, Öl auf Leinwand  © Friedrich-Schiller-Universität Jena, Kustodie; Foto: Jan-Peter Kasper

Jetzt ticket sichern
Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Donnerstag, 27. Juni 2019
17-19 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 28. Juni 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 28. Juni 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Live-Hörspiel zum Zuschauen
Freitag, 28. Juni 2019
18–19 Uhr

Live-Hörspiel zum Zuschauen

#despudelskern oder Die Fälschung der Welt (oder: Von Falschmünzern, Romantikern & anderen Halunken)

„Betrug ist alles, Lug und Schein!" weiß Goethe. Und wer wüsste dies besser als er!

Dabei fing es, wie stets, ganz harmlos an: Eine Sammlung von eng beschriebenen, durchnässten Zetteln, kaum ein Manuskript zu nennen. Herrenlos unter einer Platane. Aufgelesen bei einem seiner täglichen, Schreibkrisen-geschüttelten Winterspaziergänge. Aber wie gelangte bloß seine Unterschrift auf das letzte Blatt? Oder war dies alles eine Finte dieser widerlichen „Romantiker”, die mit ihrem lyrischen Mondschein die Welt verdunkelten?

Mit Daniel Breitfelder, Marco Wohlwend & aktiven Geräuschentwicklern
Von & mit Anja Stadler
In Kooperation mit Kulturforum Uni Bonn
Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

3 €/frei für Studierende mit Ausweis, zzgl. Eintritt (Abendkasse)

Abb.: CC0 Public Domain

Öffentliche Führungen
Samstag, 29. Juni 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
TRASH_UP – Fashion_Up
Samstag, 29. Juni 2019
14–17 Uhr

TRASH_UP – Fashion_Up

Do It Yourself – Workshop für ALLE*

In unserer DIY-Workshopreihe könnt ihr passend zum jeweiligen Motto etwas Ausgedientes mitbringen und mit verschiedenen Materialien experimentieren.

Künstler/-innen geben Tipps und Hilfestellung beim Bau eigener DIY-Objekte. Inspirationen holt ihr euch in unseren aktuellen Ausstellungen.

Fashion_Up
Schenk der alten Jeansjacke oder den nie getragenen T-Shirts ein zweites Leben. Experimente sind natürlich erwünscht! Unsere Künstler/-innen helfen euch beim Nähen, Sticken und Umgestalten.

*Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Menschen mit Migrationshintergrund, Geflüchtete. Für Menschen mit Beeinträchtigung bieten wir Assistenz an. Bitte wenden Sie sich mindestens 14 Tage vorher an uns.

Ausstellungsrundgang mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten.
180 Minuten
10 € Erwachsene/ermäßigt 5 €
6 € Kinder und Jugendliche/ermäßigt 3 €
Information und Anmeldung:
Kunstvermittlung/Bildung, T +49 228 9171–243

Abb.: Adobe Stock

Vermittlung in Bewegung
Sonntag, 30. Juni 2019
11–11.45 Uhr

Vermittlung in Bewegung

Michael Jackson: On The Wall

Im Rahmen einer Performance bewegt sich ein/e Tänzer/-in und lädt die Besucher/-innen zu einem sinnlich-ästhetischen Dialog ein.

So werden andere Wahrnehmungsebenen angesprochen und neue Perspektiven angeboten.

Künstlerische Leitung: Miriam Leysner
Tanzperformance (alternierend): Elsa Artmann, Samuel Duvoisin, Philipp Hansen, Hannah Krebs

Sonn- und feiertags jeweils 11 und 14 Uhr
45 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und in Kürze über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

 

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 30. Juni 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 30. Juni 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Vermittlung in Bewegung
Sonntag, 30. Juni 2019
14–14.45 Uhr

Vermittlung in Bewegung

Michael Jackson: On The Wall

Im Rahmen einer Performance bewegt sich ein/e Tänzer/-in und lädt die Besucher/-innen zu einem sinnlich-ästhetischen Dialog ein.

So werden andere Wahrnehmungsebenen angesprochen und neue Perspektiven angeboten.

Künstlerische Leitung: Miriam Leysner
Tanzperformance (alternierend): Elsa Artmann, Samuel Duvoisin, Philipp Hansen, Hannah Krebs

Sonn- und feiertags jeweils 11 und 14 Uhr
45 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und in Kürze über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

 

Kinderführungen
Sonntag, 30. Juni 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 30. Juni 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Workshop für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Sonntag, 30. Juni 2019
15–18 Uhr

Workshop für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Faust in Action

Zeichnen im Graphic-Novel Stil

Goethes Faust entstand über Jahrzehnte hinweg, und dementsprechend facettenreich sind auch die Charaktere des Stücks. Das Gute und das Böse, Verzweiflung, Liebe, Hexerei und Verrat: Wir übersetzen die Figuren aus Goethes berühmtestem Werk in einen modernen Graphic-Novel-Stil und gestalten eine Szene der Tragödie.

Dauer: 180 Minuten, maximal 20 Personen
8 €/ermäßigt 4 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zwei Männer auf einem Sofa, 1786/87, Bleistift und Feder in Braun auf Büttenpapier, © Museum Casa di Goethe, Foto: Bibliotheca Hertziana - Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom (Enrico Fontolan)

Öffentliche Führungen
Sonntag, 30. Juni 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 30. Juni 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
JerusalemerGesprächeBonn
Sonntag, 30. Juni 2019
19 Uhr

JerusalemerGesprächeBonn

71 Jahre Staat Israel – Ich lebe hier, Punkt.

Die Diskussionsreihe in der Bundeskunsthalle widmet sich dem Austausch zu aktuellen gesellschafts- und kulturpolitischen Themen weltweit.

In der achten Folge diskutiert die Moderatorin Nicola Albrecht (Nahost-Korrespondentin ZDF-Studio Tel Aviv) mit ihren Gästen über den Status quo Israel 71 Jahre nach seiner Staatsgründung und beleuchtet die Zusammenhänge und Auswirkungen von Antisemitismus und Rechtsradikalismus in Europa.

Teilnehmer/-innen sind:
die israelische Schriftstellerin Lizzie Doron,
die arabische Israelin Suzan Badran,
der deutsche Soziologe und Rechtsextremismusforscher Matthias Quent,
der Mode- und Produktdesigner Kilian Kerner,
der Buchautor und Mitarbeiter der israelischen Regierung im Ministerium für Nachrichtendienst Arye Shalicar

„Die Judenfrage ist keine religiöse, sie ist eine nationale Frage. Wir sind ein Volk, ein Volk“, schrieb der Publizist und Hauptbegründer des politischen Zionismus Theodor Herzl Ende des 19. Jahrhunderts. Wo aber steht Israel im 71. Jahr nach seiner Staatsgründung? Viele meinen, dass sich Israel von einer ausgesprochen heterogenen Gesellschaft, in der Diversität gewollt ist und gelebt werden sollte, immer stärker in Richtung einer rechts-religiösen Gesellschaft bewegt. Welche Stimme hat die liberalere Bevölkerung in den Wirtschaftszentren Israels heute?

Israels erster Ministerpräsident David Ben Gurion wollte, dass sich das Land zu einem Schmelztiegel entwickelt. Als der Staatsgründer am 14. Mai 1948 die Unabhängigkeit erklärte, schwebte ihm der „neue Jude“ vor, eine Art säkularer sozialistischer Pionier, der sich durch körperliche Arbeit das Land zu eigen macht. Aber dieses Bild hatte mit der Wirklichkeit der verschiedenen jüdischen Völker, die sich im Staat Israel trafen, wenig zu tun. Die europäischen Juden planten und regierten das Land. Die Elite schuf die Grundlage einer Unternehmerkultur, die auf dem Hochtechnologiesektor heute zur Weltspitze gehört. Wer der „neue Jude“ ist, ist heute so unklar wie vor siebzig Jahren.

Die Schattenseite des erfolgreichen israelischen Staatsaufbaus waren die Auseinandersetzungen mit den dort lebenden Palästinensern und deren schließliche Vertreibung. Zu dieser Problematik gehört jedoch auch, dass die jüdische Bevölkerung aus den außereuropäischen Ländern in Israel systematisch schlechter behandelt wurde.
„Man ist in Europa nicht selbstverständlich Jude. Man muss jeden Tag dafür kämpfen“, so zitiert die taz einen jüdischen Niederländer in einem Artikel über Antisemitismus in Europa. Hass auf Juden ist keine private Meinung. Die Sprache beginnt, sich zu verändern und mit ihr das Denken: Das Aufwiegelnde, Spaltende, Diffamierende wird alltäglicher. Das völkische Denken, bei dem Menschen nach ihrer biologischen Herkunft bewertet und in Klassen mit mehr oder weniger Rechten eingeteilt werden, gewinnt an Raum. Und irgendwann folgt die Tat auf das Wort. Deshalb ist es vor allem eine gesellschaftliche Aufgabe, rechten Bewegungen gegenzusteuern und zu beweisen, dass eine Gesellschaft, in der Freiheit und Gleichheit gelten, die bessere Alternative ist.

Die Diskussion will einen Blick auf das Innere Israels werfen, das einen erstarkenden Rechtspopulismus verzeichnet. Gleichzeitig versucht sie deutlich zu machen, dass Antisemitismus und Rechtsradikalismus in Europa zwei Seiten derselben Medaille sind.

Die Diskussion wird englisch-deutsch übersetzt.

Eintritt: 9,50 €/ermäßigt 6 €
Tickets sind an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Informationen zum Kartenvorverkauf
Information: T +49 228 9171–200

Foto: Blick auf die Altstadt Jerusalems mit Felsendom, Israel © silver-john - stock.adobe.com

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Dienstag, 2. Juli 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Dienstag, 2. Juli 2019
18–19 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Quizbar im Dachgarten. Bei schlechtem Wetter in der Cafébar im Foyer
Dienstag, 2. Juli 2019
19 Uhr

Quizbar im Dachgarten. Bei schlechtem Wetter in der Cafébar im Foyer

Die Leiden des jungen Gärtners

Moderation: Darren Grundorf und Tom Zimmermann

 

Wenn Sie den Namen Goethe hören, denken Sie an Landschaftsgärten und Blumenbeete? Ihr Gartenschuppen ist Goethes Gartenhaus in Weimar nachempfunden, auf Ihrer Terrasse ahmen Sie gerne mal seine botanischen Experimente nach, und bis vor kurzem wussten Sie gar nicht, dass der Typ auch Bücher geschrieben hat? Na, bestens. Dann sind Sie ja wie gemacht für unsere Open Air-Ausgabe der quizbar in "Goethes Gärten" auf dem Dach der Bundeskunsthalle.

Wenn Sie nun selbst noch ein paar Tricks und Kniffe der Gärtnerei kennen, beispielsweise ein paar Zaubersprüche auf Lager haben, um einen Besen Wasser holen zu schicken, und Sie ein Röslein auf der Heiden von einem Veilchen auf der Wiese unterscheiden können, dann grüßt Sie unser Siegerblumenstrauß vielleicht schon bald vieltausendmal. Aber auch wenn Sie sich im Garten lieber sonnen, als in den Rabatten zu stehen, und Ihnen beim Namen Goethe nicht einmal der Vorname einfällt, haben Sie Chancen, bei unserem Quiz zu bestehen. Auf die Schwarmintelligenz Ihres Teams kommt es nämlich an. Natürlich dürfen Sie auch allein gerne vorbeischauen. Mitspieler finden wir vor Ort für Sie.
Zur Ausstellung Goethes Gärten

Eintritt: 5 €/frei für Studierende mit Ausweis (Abendkasse)

In Kooperation mit


Abb.: Johann Joseph Schmeller, Johann Wolfgang Goethe in seinem Arbeitszimmer im Wohnhaus am Frauenplan, dem Schreiber John diktierend, Ausschnitt, 1834, Öl auf Leinwand © Klassik Stiftung Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby
Mittwoch, 3. Juli 2019
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle"“

Orangen in Weimar
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Führung und Lunchpaket
Mittwoch, 3. Juli 2019
12.30–13 Uhr

Führung und Lunchpaket

Kunstpause – Speed it!

Zur Ausstellung „Michael Jackson: On The Wall"

Als Ausgleich zum täglichen Arbeitsleben bieten wir Ihnen während Ihrer Mittagspause kurzweilige Speedführungen zu einem bestimmten Thema. Im Anschluss gibt es ein Lunchpaket zum Mitnehmen.

9 € (Führung, Eintritt und Lunchpaket)
Anmeldung Lunchpaket (bis einen Tag vorher)
4 € (Führung und Eintritt ohne Lunchpaket)
Information und Reservierung
unter T +49 228 9171-243 oder per E-Mail
Individuelle Termine sind für Gruppen buchbar.

Abb.: Michael and ET, 1985 by Mark Flood. Private Collection. Image courtesy of Maccarone, NY/LA. Stuart Shave/Modern Art, London. © Mark Flood

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 3. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Gesprächsreihe „Goethe trifft ..."
Mittwoch, 3. Juli 2019
18–19 Uhr

Gesprächsreihe „Goethe trifft ..."

Goethe trifft Faust. Peter Stein im Gespräch mit Manfred Osten

„Vom Himmel durch die Welt zur Hölle.“ Wie lässt sich Goethes Faust-Tragödie für das 21.Jahrhundert inszenieren?

Über seinen Faust hat Goethe bemerkt: „Es muss das seltsamste Werk sein und werden und bleiben, was die Welt gesehen hat.“ An der Schwelle zum 21. Jahrhundert, anlässlich der Expo 2000 in Hannover, hat Peter Stein auf legendäre Weise den Faust realisiert. Beide Teile des Dramas wurden erstmals in ungekürzter Fassung auf der Bühne inszeniert. Das Gespräch stellt die Frage nach der Anschlussfähigkeit der Faust-Tragödie für das Theater des 21. Jahrhunderts.

10 €/ermäßigt 6 €, Tickets sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: Plakat für die Faustaufführung (Ausschnitt), Expo Hannover, Regie: Peter Stein, 2001, Akademie der Künste

Jetzt ticket sichern
Kombiführungen
Donnerstag, 4. Juli 2019
17–18.30 Uhr

Kombiführungen

Selbstrepräsentation, Porträtmalerei

Donnerstags zu den Ausstellungen „Goethe. Verwandlung der Welt” und „Michael Jackson: On the Wall”

60 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: In memory of Michael Jackson, 29.08.1958-25.06.2009, 2017 by Yan Pei-Ming. Courtesy of the artist, Galleria Massimo De Carlo and Galerie Thaddaeus Ropac. © Yan Pei-Ming und Christoph Heinrich Kolbe , Goethe (Ausschnitt), 1826, Öl auf Leinwand  © Friedrich-Schiller-Universität Jena, Kustodie; Foto: Jan-Peter Kasper

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 5. Juli 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Kurator(inn)enführung
Freitag, 5. Juli 2019
16–17 Uhr

Kurator(inn)enführung

Goethe. Verwandlung der Welt

Mit den Kurator(inn)en der Ausstellung

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind an der Kasse und bei Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Claus Bach, „Wir bleiben hier“ Goethe- und Schillerdenkmal, 1989, Fotografie, © Foto: Claus Bach

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 5. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Tandem-Führung in Klarer Sprache
Freitag, 5. Juli 2019
17-18.30 Uhr

Tandem-Führung in Klarer Sprache

Goethe mit anderen Augen sehen

Eine Tandem-Führung in Klarer Sprache mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz

Freitag, 5. Juli, 2. und 30. August, 6. und 13. September, jeweils 17–18.30 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 21. Juli, 11. August, jeweils 11–12.30 Uhr

Goethe war ein berühmter Dichter.
Er lebte vor 200 Jahren.
Damals hat sich die Welt in Europa sehr verändert.
Die Ausstellung erzählt von dem Leben von Goethe. Von seinen Büchern und Reisen. Von seinen Ideen als Forscher. Und von seiner Liebe zu den Pflanzen.
Die Ausstellung hat zwei Teile: ein Teil ist in der Bundeskunsthalle.
Ein Teil ist auf dem Dach.
Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz zeigen Ihnen beide Teile von der Ausstellung.
Gemeinsam stellen Sie Ihnen Goethe und seine Zeit vor: Sie sind ein Tandem.
Beide erzählen von ihren Entdeckungen und ihren Lieblingsstücken in der Ausstellung. Jede auf ihre Art.
Und sie freuen sich darauf, mit Ihnen über alles zu sprechen.
Klare Sprache bedeutet: Alles ist leicht zu verstehen. Alles wird erklärt.

90 Minuten
5 €/ermäßigt 3 € pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich

Abb.: Tandem-Führung mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz, Foto © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Live-Hörspiel zum Zuschauen
Freitag, 5. Juli 2019
18–19 Uhr

Live-Hörspiel zum Zuschauen

#despudelskern oder Die bunte Seite des Mondes

„Gelb fordert Rotblau. Blau fordert Rotgelb. Purpur fordert Grün. Und umgekehrt”, weiß Goethe.

Und dass sich Farben fühlen lassen, dessen ist er gewiss. Doch als er nach der gemeinsamen Tafelrunde den Blick über den sorgsam aquarellierten Farbenkreis gleiten lässt, um sein weltumstürzendes Hauptwerk endlich seinen Gästen zu präsentieren, übermannen ihn plötzlich bislang völlig unbekannte Empfindungen: Purpur kitzelt ihn am Kinn. Blau wartet auf Wunder und schmollt. Gelb ... Nein, das lässt sich gar nicht laut aussprechen! Haben die Farben endgültig von ihm Besitz ergriffen? Oder lag es womöglich an diesem Pilzgericht?

Mit Daniel Breitfelder, Marco Wohlwend & aktiven Geräuschentwicklern
Von & mit Anja Stadler
In Kooperation mit Kulturforum Uni Bonn
Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

3 €/frei für Studierende mit Ausweis, zzgl. Eintritt (Abendkasse)

Abb.: CC0 Public Domain

Öffentliche Führungen
Samstag, 6. Juli 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Workshop für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Sonntag, 7. Juli 2019
10.30–12.30 Uhr

Workshop für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Wunderbare Verwandlungen

Mitmachgeschichten mit Handpuppen

Wir erleben die Ausstellung als Mitmachgeschichte mit der Handpuppe Kiwi Kuckuck, die uns von den wunderbaren Verwandlungen der Figuren in der Welt des Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe erzählt. Anschließend bauen wir unsere eigenen kleinen Puppen, mit denen wir viele weitere wunderbare Geschichten erfinden können.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
6 €/ermäßigt 3 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Die Handpuppe Kiwi Kuckkuck für den Workshop, Foto: Jens Bohnsack © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Vermittlung in Bewegung
Sonntag, 7. Juli 2019
11–11.45 Uhr

Vermittlung in Bewegung

Michael Jackson: On The Wall

Im Rahmen einer Performance bewegt sich ein/e Tänzer/-in und lädt die Besucher/-innen zu einem sinnlich-ästhetischen Dialog ein.

So werden andere Wahrnehmungsebenen angesprochen und neue Perspektiven angeboten.

Künstlerische Leitung: Miriam Leysner
Tanzperformance (alternierend): Elsa Artmann, Samuel Duvoisin, Philipp Hansen, Hannah Krebs

Sonn- und feiertags jeweils 11 und 14 Uhr
45 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und in Kürze über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

 

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 7. Juli 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach
Sonntag, 7. Juli 2019
11.30–14.30 Uhr

Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach

Romina Balestrino y amigos | Tango

Open-Air-Konzerte bis 18. August jeden zweiten Sonntag. Bonn. Ob Swing oder Jazz, Salsa oder Tango, Rock oder Oldies: Es wird heiß beim GA-Sommergarten 2019.

Dem Tango verschrieben hat sich die Formation Romina Balestrino y amigos, die am 7. Juli auf dem Dach der Bundeskunsthalle auftritt.
https://www.rominabalestrino.com/

Die Konzerte sind kostenlos.
Das Programm ist auf der Seite der Bundeskunsthalle und auf der Seite des General-Anzeigers abrufbar.

In Kooperation mit dem General-Anzeiger.

Abb.: Romina Balestrino, Foto: Inés Olivares Conde

Öffentliche Führungen
Sonntag, 7. Juli 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Vermittlung in Bewegung
Sonntag, 7. Juli 2019
14–14.45 Uhr

Vermittlung in Bewegung

Michael Jackson: On The Wall

Im Rahmen einer Performance bewegt sich ein/e Tänzer/-in und lädt die Besucher/-innen zu einem sinnlich-ästhetischen Dialog ein.

So werden andere Wahrnehmungsebenen angesprochen und neue Perspektiven angeboten.

Künstlerische Leitung: Miriam Leysner
Tanzperformance (alternierend): Elsa Artmann, Samuel Duvoisin, Philipp Hansen, Hannah Krebs

Sonn- und feiertags jeweils 11 und 14 Uhr
45 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und in Kürze über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

 

Kinderführungen
Sonntag, 7. Juli 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 7. Juli 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 7. Juli 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 7. Juli 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Dienstag, 9. Juli 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Dienstag, 9. Juli 2019
18–19 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby
Mittwoch, 10. Juli 2019
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt“

Allwissend bin ich nicht, doch viel ist mir bewusst.
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung Goethe. Verwandlung der Welt erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 10. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Kuratorinnenführung
Mittwoch, 10. Juli 2019
17.30–18.30 Uhr

Kuratorinnenführung

Power Play. Anna Uddenberg

Mit Susanne Kleine, Kuratorin

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind an der Kasse und bei Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg, Psychotropic Lounge (II), 2019, diverse Materialien, 70 x 155 x 86 cm, Courtesy the artist and Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin

Jetzt ticket sichern
Kombiführungen
Donnerstag, 11. Juli 2019
17–18 Uhr

Kombiführungen

Selbstrepräsentation, Porträtmalerei

Donnerstags zu den Ausstellungen „Goethe. Verwandlung der Welt” und „Michael Jackson: On the Wall”

60 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: In memory of Michael Jackson, 29.08.1958-25.06.2009, 2017 by Yan Pei-Ming. Courtesy of the artist, Galleria Massimo De Carlo and Galerie Thaddaeus Ropac. © Yan Pei-Ming und Christoph Heinrich Kolbe , Goethe (Ausschnitt), 1826, Öl auf Leinwand  © Friedrich-Schiller-Universität Jena, Kustodie; Foto: Jan-Peter Kasper

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 12. Juli 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 12. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 13. Juli 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache
Samstag, 13. Juli 2019
15–16.30 Uhr

Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache

mit den gehörlosen Kunstvermittlern Juliane Steinwede und Rainer Miebach

Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Samstag, 13. Juli, 15–16.30 Uhr, mit Juliane Steinwede
Sonntag, 14. Juli, 15–16.30 Uhr, mit Rainer Miebach
Samstag, 3. August, 15–16.30 Uhr, mit Rainer Miebach
Sonntag, 4. August, 15–16.30 Uhr, mit Juliane Steinwede

6 € pro Person zzgl. ermäßigter Eintritt
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich, Anmeldeschluss jeweils drei Werktage vor dem Termin
Vermittlung

Termine auch frei buchbar, Anmeldung mindestens fünf Werktage im Voraus
Bitte geben Sie bei der Buchung die genauen Bedürfnisse Ihrer Gruppe an, damit wir ein passendes Angebot für Sie zusammenstellen können.

Abb.: Führung in Gebärdensprache, Foto: David Ertl © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Ausführlich beschreibende Führung
Samstag, 13. Juli 2019
15–16.30 Uhr

Ausführlich beschreibende Führung

„Goethe. Verwandlung der Welt” und „Goethes Gärten”

Für Sehbehinderte und Blinde

Johann Wolfgang Goethe war Dichter, Naturforscher, Reisender, Künstler und Politiker. Er gehörte zu den letzten Universalgenies einer Epoche des Umbruchs um das Jahr 1800. Zukunftsweisende Erfindungen, die Auswirkungen der beginnenden Industrialisierung, aber auch die Folgen der Französischen Revolution erschüttern das Selbstverständnis der Zeit und leiten über zur beginnenden Moderne.
Goethe hat diese Epoche der Veränderungen literarisch reflektiert und mit großem vielseitigem Interesse forschend begleitet. Die Ausstellung präsentiert das Leben und Wirken des weltweit bekanntesten Dichters deutscher Sprache.
Auch wenn die Ausstellung keine ertastbaren Objekte anbieten kann, möchte Ihnen die Kunstvermittlerin Uschi Baetz während des Rundgangs mittels ausführlicher Beschreibung die Werke erschließen und sie in den kulturhistorischen Zusammenhang einbinden. Der Besuch der Goethe Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle vermittelt zudem sinnliche Eindrücke.
Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit Ihnen.

Anmeldung und Information
6 € pro Person, zzgl. ermäßigter Eintritt, Begleitperson frei
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.
Anmeldeschluss jeweils drei Werktage vor dem Termin
per E-Mail: Vermittlung
T +49 228 9171–243, Montag bis Donnerstag 9–15 Uhr, Freitag 9–12 Uhr

Auch als Gruppenführung frei buchbar, Anmeldeschluss jeweils fünf Werktage vor dem Termin

Abb.: In der Ausstellung „Japans Liebe zum Impressionismus. Von Monet bis Renoir”: Art Talk Inklusiv, Kunstdialog für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, Foto: David Ertl, 2015 © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 30 Jahren
Samstag, 13. Juli 2019
15–18 Uhr

Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 30 Jahren

Video Stars

Musikvideos drehen – Samstags, 11. Mai, 15. Juni und 13. Juli

Wir gestalten unsere eigenen Musikvideos mit dem Smartphone.

Informationen zum Einsatz von digitalen Medien und Social-Media-Plattformen

Information und Anmeldung:
12 €/ermäßigt 6 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Dauer: 180 Minuten, maximal 20 Personen
Kunstvermittlung/Bildung, T +49 228 9171–243

Abb.: CC0 Public Domain

Vermittlung in Bewegung
Sonntag, 14. Juli 2019
11–11.45 Uhr

Vermittlung in Bewegung

Michael Jackson: On The Wall

Im Rahmen einer Performance bewegt sich ein/e Tänzer/-in und lädt die Besucher/-innen zu einem sinnlich-ästhetischen Dialog ein.

So werden andere Wahrnehmungsebenen angesprochen und neue Perspektiven angeboten.

Künstlerische Leitung: Miriam Leysner
Tanzperformance (alternierend): Elsa Artmann, Samuel Duvoisin, Philipp Hansen, Hannah Krebs

Sonn- und feiertags jeweils 11 und 14 Uhr
45 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und in Kürze über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

 

Workshop für Familien in den Sommerferien
Sonntag, 14. Juli 2019
11–13 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Farbforscher

Gestalten mit Leuchtfolien. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Warum können wir Farben sehen? Was hat Farbe mit Licht zu tun? Und wie regt sie unsere Fantasie an? Wir machen spielerische Experimente rund um das Thema Farbe und gestalten unser eigenes Kunstwerk aus Leuchtfolien.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene, 6 € Kinder
Ermäßigt 5 € Erwachsene, 3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Olafur Eliasson, Tell me about a miraculos invention, 1996, Installation, variable Maße  © Courtesy ARoS Kunstmueum Aarhus, Dänemark

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 14. Juli 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 14. Juli 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Vermittlung in Bewegung
Sonntag, 14. Juli 2019
14–14.45 Uhr

Vermittlung in Bewegung

Michael Jackson: On The Wall

Im Rahmen einer Performance bewegt sich ein/e Tänzer/-in und lädt die Besucher/-innen zu einem sinnlich-ästhetischen Dialog ein.

So werden andere Wahrnehmungsebenen angesprochen und neue Perspektiven angeboten.

Künstlerische Leitung: Miriam Leysner
Tanzperformance (alternierend): Elsa Artmann, Samuel Duvoisin, Philipp Hansen, Hannah Krebs

Sonn- und feiertags jeweils 11 und 14 Uhr
45 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und in Kürze über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

 

Öffentliche Führungen
Sonntag, 14. Juli 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 14. Juli 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Michael Jackson: On The Wall

Dienstags 18 Uhr, freitags 15 Uhr, sonn- und feiertags 15 Uhr

Über 40 Künstler/-innen zeigen ihr Bild des Stars. Die Ausstellung präsentiert Kunst, aber Michael Jackson ist mehr! Kaum ein anderer hat Musik, Tanz, Mode oder Kunst so beeinflusst wie Michael Jackson. Er wurde für viele zur Kunstfigur.

60 Minuten
3 €/ ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse und über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: David LaChapelle, An illuminating Path (Ausschnitt), 1988, Courtesy of the artist © David LaChapelle

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 14. Juli 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache
Sonntag, 14. Juli 2019
15–16.30 Uhr

Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache

mit den gehörlosen Kunstvermittlern Juliane Steinwede und Rainer Miebach

Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Samstag, 13. Juli, 15–16.30 Uhr, mit Juliane Steinwede
Sonntag, 14. Juli, 15–16.30 Uhr, mit Rainer Miebach
Samstag, 3. August, 15–16.30 Uhr, mit Rainer Miebach
Sonntag, 4. August, 15–16.30 Uhr, mit Juliane Steinwede

6 € pro Person zzgl. ermäßigter Eintritt
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich, Anmeldeschluss jeweils drei Werktage vor dem Termin
Vermittlung

Termine auch frei buchbar, Anmeldung mindestens fünf Werktage im Voraus
Bitte geben Sie bei der Buchung die genauen Bedürfnisse Ihrer Gruppe an, damit wir ein passendes Angebot für Sie zusammenstellen können.

Abb.: Führung in Gebärdensprache, Foto: David Ertl © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Sommerferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Dienstag, 16. Juli – Freitag, 19. Juli 2019
jeweils 10.15–13.15 Uhr

Sommerferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Lichtbilder

Gestalten mit Licht und Farbe

„Die Farben sind Taten des Lichts“, heißt es in Goethes Farbenlehre. Bis heute folgen viele große Künstlerinnen und Künstler Goethes Ideen. In unserem Workshop gestalten wir eigene Kunstwerke, in denen Licht und Farbe auf ganz wundersame Weise zusammen spielen.

Dauer: 180 Minuten, maximal 20 Personen
50 €/ermäßigt 25 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Olafur Eliasson, Tell me about a miraculos invention, 1996, Installation, variable Maße  © Courtesy ARoS Kunstmueum Aarhus, Dänemark

Öffentliche Führungen
Dienstag, 16. Juli 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Workshop für Familien in den Sommerferien
Dienstag, 16. Juli 2019
18–20 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Wunderbare Verwandlungen

Mitmachgeschichten mit Handpuppen. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Wir erleben die Ausstellung als Mitmachgeschichte mit der Handpuppe Kiwi Kuckuck, die uns von den wunderbaren Verwandlungen der Figuren in der Welt des Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe erzählt. Anschließend bauen wir unsere eigenen kleinen Puppen, mit denen wir viele weitere wunderbare Geschichten erfinden können.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene/6 € Kinder
ermäßigt 5 € Erwachsene/3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Die Handpuppe Kiwi Kuckkuck für den Workshop, Foto: Jens Bohnsack © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Kurator(inn)enführung
Dienstag, 16. Juli 2019
18–19 Uhr

Kurator(inn)enführung

Goethe. Verwandlung der Welt

Mit den Kurator(inn)en der Ausstellung

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind an der Kasse und bei Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Claus Bach, „Wir bleiben hier“ Goethe- und Schillerdenkmal, 1989, Fotografie, © Foto: Claus Bach

Jetzt ticket sichern
Führung und Lunchpaket
Mittwoch, 17. Juli 2019
12.30–13 Uhr

Führung und Lunchpaket

Kunstpause – Verweile doch!

Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt"

Als Ausgleich zum täglichen Arbeitsleben bieten wir Ihnen während Ihrer Mittagspause kurzweilige Speedführungen zu einem bestimmten Thema. Im Anschluss gibt es ein Lunchpaket zum Mitnehmen.

9 € (Führung, Eintritt und Lunchpaket)
Anmeldung Lunchpaket (bis einen Tag vorher)
4 € (Führung und Eintritt ohne Lunchpaket)
Information und Reservierung
unter T +49 228 9171-243 oder per E-Mail
Individuelle Termine sind für Gruppen buchbar.

Abb.: Déjeuner mit Wertherszenen im Reisekoffer, 1789, Porzellan, 17-teilig, bemalt und vergoldet © Landesmuseum Württemberg, Stuttgart 2019

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 17. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Donnerstag, 18. Juli 2019
17-19 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 19. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 20. Juli 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Tandem-Führung in Klarer Sprache
Sonntag, 21. Juli 2019
11-12.30 Uhr

Tandem-Führung in Klarer Sprache

Goethe mit anderen Augen sehen

Eine Tandem-Führung in Klarer Sprache mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz

Freitag, 5. Juli, 2. und 30. August, 6. und 13. September, jeweils 17–18.30 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 21. Juli, 11. August, jeweils 11–12.30 Uhr

Goethe war ein berühmter Dichter.
Er lebte vor 200 Jahren.
Damals hat sich die Welt in Europa sehr verändert.
Die Ausstellung erzählt von dem Leben von Goethe. Von seinen Büchern und Reisen. Von seinen Ideen als Forscher. Und von seiner Liebe zu den Pflanzen.
Die Ausstellung hat zwei Teile: ein Teil ist in der Bundeskunsthalle.
Ein Teil ist auf dem Dach.
Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz zeigen Ihnen beide Teile von der Ausstellung.
Gemeinsam stellen Sie Ihnen Goethe und seine Zeit vor: Sie sind ein Tandem.
Beide erzählen von ihren Entdeckungen und ihren Lieblingsstücken in der Ausstellung. Jede auf ihre Art.
Und sie freuen sich darauf, mit Ihnen über alles zu sprechen.
Klare Sprache bedeutet: Alles ist leicht zu verstehen. Alles wird erklärt.

90 Minuten
5 €/ermäßigt 3 € pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich

Abb.: Tandem-Führung mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz, Foto © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 21. Juli 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach
Sonntag, 21. Juli 2019
11.30–14.30 Uhr

Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach

Seatown Seven | Hot Jazz

Open-Air-Konzerte bis 18. August jeden zweiten Sonntag. Bonn. Ob Swing oder Jazz, Salsa oder Tango, Rock oder Oldies: Es wird heiß beim GA-Sommergarten 2019.

Hot Jazz interpretieren am 21. Juli die Seatown Seven. Die Generationen übergreifende Band aus dem Jahr 1962 bietet eine große musikalische Palette - vom klassischen New Orleans Stil bis zum frühen Swing. Kurzum: Das goldene Jazz-Zeitalter lebt wieder auf.
http://www.seatown.de/

Die Konzerte sind kostenlos.
Das Programm ist auf der Seite der Bundeskunsthalle und auf der Seite des General-Anzeigers abrufbar.

In Kooperation mit dem General-Anzeiger.

Abb.: Seatown Seven, Pressefoto

Öffentliche Führungen
Sonntag, 21. Juli 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 21. Juli 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 21. Juli 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 21. Juli 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Sommerferienprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 18 Jahren
Dienstag, 23. Juli – Freitag, 26. Juli 2019
jeweils 10.15–13.15 Uhr

Sommerferienprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 18 Jahren

Goethe – Da geht mehr als Faust

Poetry Workshop

Der Bonner Slam-Poet Julius Esser zeigt, wie schnell und einfach aus einer kleinen Textidee ganz große und zeitgemäße Dichtkunst entstehen kann. Egal ob humoristische Kurzgeschichte, Liebeslyrik oder kurios-kritische Prosa: Schritt für Schritt und Wort für Wort werdet ihr für den ersten Slam-Auftritt auf der großen Bühne fit gemacht.

Freier Eintritt in die Ausstellung für Angehörige der Teilnehmenden zur Abschlusspräsentation

Dauer: 180 Minuten, maximal 20 Personen
50 €/ermäßigt 25 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Julius Esser, Foto: Tim Liss

Öffentliche Führungen
Dienstag, 23. Juli 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Mittwoch, 24. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 26. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 27. Juli 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
TRASH_UP – DIY_Summer_Special
Samstag, 27. Juli 2019
14–17 Uhr

TRASH_UP – DIY_Summer_Special

Do It Yourself – Workshop für ALLE*

In unserer DIY-Workshopreihe könnt ihr passend zum jeweiligen Motto etwas Ausgedientes mitbringen und mit verschiedenen Materialien experimentieren.

Künstler/-innen geben Tipps und Hilfestellung beim Bau eigener DIY-Objekte. Inspirationen holt ihr euch in unseren aktuellen Ausstellungen.

DIY_Summer_Special
Warum Flamingos und Melonen glücklich machen? Findet es heraus und gestaltet eure eigene Sommerdekoration für Balkon oder Garten.

*Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Menschen mit Migrationshintergrund, Geflüchtete. Für Menschen mit Beeinträchtigung bieten wir Assistenz an. Bitte wenden Sie sich mindestens 14 Tage vorher an uns.

Ausstellungsrundgang mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten.
180 Minuten
10 € Erwachsene/ermäßigt 5 €
6 € Kinder und Jugendliche/ermäßigt 3 €
Information und Anmeldung:
Kunstvermittlung/Bildung, T +49 228 9171–243

Abb.: Adobe Stock

Familienfest
Sonntag, 28. Juli 2019
11–17 Uhr

Familienfest

Alle meine Farben

„Ich bin, wie ich bin/So nimm mich nur hin“, sagte schon der Dichterfürst Goethe.

Wir feiern Vielfalt für alle Familien: Regenbogen-Mamas, Patchwork-Papas, Omas, die in einem anderen Land geboren sind, Brüder mit Beeinträchtigungen, Alleinerziehende oder alle von hier und unter einem Dach – zum ersten Mal veranstalten die Bundeskunsthalle und die Aktionswoche Beethovens Bunte gemeinsam ein Sommerfest für alle Familien.
Wir feiern in Goethes Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle. Bei schlechtem Wetter oder zu hohen Außentemperaturen findet die Veranstaltung im Innenbereich der Bundeskunsthalle statt.

Programm
11–17 Uhr
Kreativ-Workshops
Kinderschminken & Verkleiden
Vorlesen
Handpuppe Kiwi Kuckuck

13.30–16.30 Uhr
Mitmachakrobatik

16–16.45 Uhr
Dan Moses Band – Mitsingen und Tanzen

Der Eintritt ist frei

In Kooperation mit der Aktionswoche Beethovens Bunte

Abb.: Adobe Stock

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 28. Juli 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 28. Juli 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 28. Juli 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 28. Juli 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 28. Juli 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Sommerferienprogramm für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Dienstag, 30. Juli – Freitag, 2. August 2019
jeweils 10.15–13.15 Uhr

Sommerferienprogramm für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Goethe in Love

Musical

Goethe als Musical: Wir singen und spielen ein eigens für uns entwickeltes Kurzmusical zu Goethe-Motiven. Vielleicht möchtest du auch tanzen? Alles geht! Nach Gesangscoaching und Spieltraining werfen wir uns in unsere Kostüme und laden Freunde und Familien zu einer offenen Probe ein.

Dauer: 180 Minuten, maximal 15 Teilnehmer/-innen
50 €/ermäßigt 25 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: CC0 Public Domain

Öffentliche Führungen
Dienstag, 30. Juli 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Workshop für Familien in den Sommerferien
Dienstag, 30. Juli 2019
18–20 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Wunderbare Verwandlungen

Mitmachgeschichten mit Handpuppen. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Wir erleben die Ausstellung als Mitmachgeschichte mit der Handpuppe Kiwi Kuckuck, die uns von den wunderbaren Verwandlungen der Figuren in der Welt des Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe erzählt. Anschließend bauen wir unsere eigenen kleinen Puppen, mit denen wir viele weitere wunderbare Geschichten erfinden können.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene/6 € Kinder
ermäßigt 5 € Erwachsene/3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Die Handpuppe Kiwi Kuckkuck für den Workshop, Foto: Jens Bohnsack © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Führung und Lunchpaket
Mittwoch, 31. Juli 2019
12.30–13 Uhr

Führung und Lunchpaket

Kunstpause – Blumige Pause

Zur Ausstellung „Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle"

Als Ausgleich zum täglichen Arbeitsleben bieten wir Ihnen während Ihrer Mittagspause kurzweilige Speedführungen zu einem bestimmten Thema. Im Anschluss gibt es ein Lunchpaket zum Mitnehmen.

9 € (Führung, Eintritt und Lunchpaket)
Anmeldung Lunchpaket (bis einen Tag vorher)
4 € (Führung und Eintritt ohne Lunchpaket)
Information und Reservierung
unter T +49 228 9171-243 oder per E-Mail
Individuelle Termine sind für Gruppen buchbar.

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 31. Juli 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 2. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Tandem-Führung in Klarer Sprache
Freitag, 2. August 2019
17-18.30 Uhr

Tandem-Führung in Klarer Sprache

Goethe mit anderen Augen sehen

Eine Tandem-Führung in Klarer Sprache mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz

Freitag, 5. Juli, 2. und 30. August, 6. und 13. September, jeweils 17–18.30 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 21. Juli, 11. August, jeweils 11–12.30 Uhr

Goethe war ein berühmter Dichter.
Er lebte vor 200 Jahren.
Damals hat sich die Welt in Europa sehr verändert.
Die Ausstellung erzählt von dem Leben von Goethe. Von seinen Büchern und Reisen. Von seinen Ideen als Forscher. Und von seiner Liebe zu den Pflanzen.
Die Ausstellung hat zwei Teile: ein Teil ist in der Bundeskunsthalle.
Ein Teil ist auf dem Dach.
Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz zeigen Ihnen beide Teile von der Ausstellung.
Gemeinsam stellen Sie Ihnen Goethe und seine Zeit vor: Sie sind ein Tandem.
Beide erzählen von ihren Entdeckungen und ihren Lieblingsstücken in der Ausstellung. Jede auf ihre Art.
Und sie freuen sich darauf, mit Ihnen über alles zu sprechen.
Klare Sprache bedeutet: Alles ist leicht zu verstehen. Alles wird erklärt.

90 Minuten
5 €/ermäßigt 3 € pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich

Abb.: Tandem-Führung mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz, Foto © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 3. August 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache
Samstag, 3. August 2019
15–16.30 Uhr

Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache

mit den gehörlosen Kunstvermittlern Juliane Steinwede und Rainer Miebach

Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Samstag, 13. Juli, 15–16.30 Uhr, mit Juliane Steinwede
Sonntag, 14. Juli, 15–16.30 Uhr, mit Rainer Miebach
Samstag, 3. August, 15–16.30 Uhr, mit Rainer Miebach
Sonntag, 4. August, 15–16.30 Uhr, mit Juliane Steinwede

6 € pro Person zzgl. ermäßigter Eintritt
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich, Anmeldeschluss jeweils drei Werktage vor dem Termin
Vermittlung

Termine auch frei buchbar, Anmeldung mindestens fünf Werktage im Voraus
Bitte geben Sie bei der Buchung die genauen Bedürfnisse Ihrer Gruppe an, damit wir ein passendes Angebot für Sie zusammenstellen können.

Abb.: Führung in Gebärdensprache, Foto: David Ertl © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Workshop für Familien in den Sommerferien
Sonntag, 4. August 2019
11–13 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Wunderbare Verwandlungen

Mitmachgeschichten mit Handpuppen. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Wir erleben die Ausstellung als Mitmachgeschichte mit der Handpuppe Kiwi Kuckuck, die uns von den wunderbaren Verwandlungen der Figuren in der Welt des Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe erzählt. Anschließend bauen wir unsere eigenen kleinen Puppen, mit denen wir viele weitere wunderbare Geschichten erfinden können.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene/6 € Kinder
ermäßigt 5 € Erwachsene/3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Die Handpuppe Kiwi Kuckkuck für den Workshop, Foto: Jens Bohnsack © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Workshop für Familien in den Sommerferien
Sonntag, 4. August 2019
11–13 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Farbforscher

Gestalten mit Leuchtfolien. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Warum können wir Farben sehen? Was hat Farbe mit Licht zu tun? Und wie regt sie unsere Fantasie an? Wir machen spielerische Experimente rund um das Thema Farbe und gestalten unser eigenes Kunstwerk aus Leuchtfolien.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene, 6 € Kinder
Ermäßigt 5 € Erwachsene, 3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Olafur Eliasson, Tell me about a miraculos invention, 1996, Installation, variable Maße  © Courtesy ARoS Kunstmueum Aarhus, Dänemark

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 4. August 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach
Sonntag, 4. August 2019
11.30–14.30 Uhr

Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach

Taste of Woodstock | Rock Klassiker

Open-Air-Konzerte bis 18. August jeden zweiten Sonntag. Bonn. Ob Swing oder Jazz, Salsa oder Tango, Rock oder Oldies: Es wird heiß beim GA-Sommergarten 2019.

Die Band Taste of Woodstock präsentiert am 4. August Rock-Klassiker und Oldies auf dem Dach der Bundeskunsthalle. „A Tribute to Crosby, Stills, Nash & Young and Friends” lautet der Untertitel des Konzerts und verspricht allein damit schon eine Menge magischer Momente.
https://www.tasteofwoodstock.de/

Die Konzerte sind kostenlos.
Das Programm ist auf der Seite der Bundeskunsthalle und auf der Seite des General-Anzeigers abrufbar.

In Kooperation mit dem General-Anzeiger.

Abb.: Taste of Woodstock, Foto: Carl Herrlich, 2019

Öffentliche Führungen
Sonntag, 4. August 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 4. August 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 4. August 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 4. August 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache
Sonntag, 4. August 2019
15–16.30 Uhr

Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache

mit den gehörlosen Kunstvermittlern Juliane Steinwede und Rainer Miebach

Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Samstag, 13. Juli, 15–16.30 Uhr, mit Juliane Steinwede
Sonntag, 14. Juli, 15–16.30 Uhr, mit Rainer Miebach
Samstag, 3. August, 15–16.30 Uhr, mit Rainer Miebach
Sonntag, 4. August, 15–16.30 Uhr, mit Juliane Steinwede

6 € pro Person zzgl. ermäßigter Eintritt
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich, Anmeldeschluss jeweils drei Werktage vor dem Termin
Vermittlung

Termine auch frei buchbar, Anmeldung mindestens fünf Werktage im Voraus
Bitte geben Sie bei der Buchung die genauen Bedürfnisse Ihrer Gruppe an, damit wir ein passendes Angebot für Sie zusammenstellen können.

Abb.: Führung in Gebärdensprache, Foto: David Ertl © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Sommerferienprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 18 Jahren
Dienstag, 6. August – Freitag, 9. August 2019
jeweils 10.15–13.15 Uhr

Sommerferienprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 18 Jahren

Goethe – Da geht mehr als Faust

Poetry Workshop

Der Bonner Slam-Poet Julius Esser zeigt, wie schnell und einfach aus einer kleinen Textidee ganz große und zeitgemäße Dichtkunst entstehen kann. Egal ob humoristische Kurzgeschichte, Liebeslyrik oder kurios-kritische Prosa: Schritt für Schritt und Wort für Wort werdet ihr für den ersten Slam-Auftritt auf der großen Bühne fit gemacht.

Freier Eintritt in die Ausstellung für Angehörige der Teilnehmenden zur Abschlusspräsentation

Dauer: 180 Minuten, maximal 20 Personen
50 €/ermäßigt 25 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Julius Esser, Foto: Tim Liss

Öffentliche Führungen
Dienstag, 6. August 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Kurator(inn)enführung
Dienstag, 6. August 2019
18–19 Uhr

Kurator(inn)enführung

Goethe. Verwandlung der Welt

Mit den Kurator(inn)en der Ausstellung

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind an der Kasse und bei Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Claus Bach, „Wir bleiben hier“ Goethe- und Schillerdenkmal, 1989, Fotografie, © Foto: Claus Bach

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Mittwoch, 7. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 9. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 10. August 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Tandem-Führung in Klarer Sprache
Sonntag, 11. August 2019
11-12.30 Uhr

Tandem-Führung in Klarer Sprache

Goethe mit anderen Augen sehen

Eine Tandem-Führung in Klarer Sprache mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz

Freitag, 5. Juli, 2. und 30. August, 6. und 13. September, jeweils 17–18.30 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 21. Juli, 11. August, jeweils 11–12.30 Uhr

Goethe war ein berühmter Dichter.
Er lebte vor 200 Jahren.
Damals hat sich die Welt in Europa sehr verändert.
Die Ausstellung erzählt von dem Leben von Goethe. Von seinen Büchern und Reisen. Von seinen Ideen als Forscher. Und von seiner Liebe zu den Pflanzen.
Die Ausstellung hat zwei Teile: ein Teil ist in der Bundeskunsthalle.
Ein Teil ist auf dem Dach.
Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz zeigen Ihnen beide Teile von der Ausstellung.
Gemeinsam stellen Sie Ihnen Goethe und seine Zeit vor: Sie sind ein Tandem.
Beide erzählen von ihren Entdeckungen und ihren Lieblingsstücken in der Ausstellung. Jede auf ihre Art.
Und sie freuen sich darauf, mit Ihnen über alles zu sprechen.
Klare Sprache bedeutet: Alles ist leicht zu verstehen. Alles wird erklärt.

90 Minuten
5 €/ermäßigt 3 € pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich

Abb.: Tandem-Führung mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz, Foto © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 11. August 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 11. August 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 11. August 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 11. August 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 11. August 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Sommerferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Dienstag, 13. August – Freitag, 16. August 2019
jeweils 10.15–13.15 Uhr

Sommerferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Lichtbilder

Gestalten mit Licht und Farbe

„Die Farben sind Taten des Lichts“, heißt es in Goethes Farbenlehre. Bis heute folgen viele große Künstlerinnen und Künstler Goethes Ideen. In unserem Workshop gestalten wir eigene Kunstwerke, in denen Licht und Farbe auf ganz wundersame Weise zusammen spielen.

Dauer: 180 Minuten, maximal 20 Personen
50 €/ermäßigt 25 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Olafur Eliasson, Tell me about a miraculos invention, 1996, Installation, variable Maße  © Courtesy ARoS Kunstmueum Aarhus, Dänemark

Öffentliche Führungen
Dienstag, 13. August 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Workshop für Familien in den Sommerferien
Dienstag, 13. August 2019
18–20 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Farbforscher

Gestalten mit Leuchtfolien. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Warum können wir Farben sehen? Was hat Farbe mit Licht zu tun? Und wie regt sie unsere Fantasie an? Wir machen spielerische Experimente rund um das Thema Farbe und gestalten unser eigenes Kunstwerk aus Leuchtfolien.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene, 6 € Kinder
Ermäßigt 5 € Erwachsene, 3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Olafur Eliasson, Tell me about a miraculos invention, 1996, Installation, variable Maße  © Courtesy ARoS Kunstmueum Aarhus, Dänemark

Führung und Lunchpaket
Mittwoch, 14. August 2019
12.30–13 Uhr

Führung und Lunchpaket

Kunstpause – Momentaufnahmen

Zur Ausstellung „Power Play. Anna Uddenberg"

Als Ausgleich zum täglichen Arbeitsleben bieten wir Ihnen während Ihrer Mittagspause kurzweilige Speedführungen zu einem bestimmten Thema. Im Anschluss gibt es ein Lunchpaket zum Mitnehmen.

9 € (Führung, Eintritt und Lunchpaket)
Anmeldung Lunchpaket (bis einen Tag vorher)
4 € (Führung und Eintritt ohne Lunchpaket)
Information und Reservierung
unter T +49 228 9171-243 oder per E-Mail
Individuelle Termine sind für Gruppen buchbar.

Abb.: Anna Uddenberg, Focus (keep calm), 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin, © Photo: Gunter Lepkowski

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 14. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Wednesday_Late_Art_Sommerfest
Mittwoch, 14. August 2019
18–21 Uhr

Wednesday_Late_Art_Sommerfest

Summer_Garden_Beats

Ein Feierabend voller Kunst, Kultur, Musik, Drinks: Lernen Sie die aktuellen Ausstellungen kennen und gestalten Sie mit!

Speedführungen
(Deutsch und Englisch)
Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle
Goethe. Verwandlung der Welt
Power Play. Anna Uddenberg

Mitmach-Aktion
Reiselust
Italien– Collagen gestalten

Lounge, DJ & Drinks

Mit Dj Pace Ventura

10 €/6 € für ELLAH-Inhaber/-innen | ELLAH – Die Jahreskarte für junge Kunstfreunde
Tickets sind an der Abendkasse erhältlich
Während der Wednesday_Late_Art ist es nicht möglich ein Happy Hour Ticket zu erwerben.

Nächster Termin: Mittwoch, 9. Oktober

Weitere aktuelle Infos auf www.facebook.com/Bundeskunsthalle

Abb.: Apoll vom Belvedere, unbekannter Künstler, (Hersteller Form & Abbild, Hans Effenberger), Gips, Neuguss 2018, Klassik Stiftung Weimar

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Donnerstag, 15. August 2019
17–19 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 16. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 17. August 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Workshop für Familien in den Sommerferien
Sonntag, 18. August 2019
11–13 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Wunderbare Verwandlungen

Mitmachgeschichten mit Handpuppen. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Wir erleben die Ausstellung als Mitmachgeschichte mit der Handpuppe Kiwi Kuckuck, die uns von den wunderbaren Verwandlungen der Figuren in der Welt des Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe erzählt. Anschließend bauen wir unsere eigenen kleinen Puppen, mit denen wir viele weitere wunderbare Geschichten erfinden können.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene/6 € Kinder
ermäßigt 5 € Erwachsene/3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Die Handpuppe Kiwi Kuckkuck für den Workshop, Foto: Jens Bohnsack © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Workshop für Familien in den Sommerferien
Sonntag, 18. August 2019
11–13 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Farbforscher

Gestalten mit Leuchtfolien. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Warum können wir Farben sehen? Was hat Farbe mit Licht zu tun? Und wie regt sie unsere Fantasie an? Wir machen spielerische Experimente rund um das Thema Farbe und gestalten unser eigenes Kunstwerk aus Leuchtfolien.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene, 6 € Kinder
Ermäßigt 5 € Erwachsene, 3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Olafur Eliasson, Tell me about a miraculos invention, 1996, Installation, variable Maße  © Courtesy ARoS Kunstmueum Aarhus, Dänemark

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 18. August 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach
Sonntag, 18. August 2019
11.30–14.30 Uhr

Open-Air-Konzertreihe auf dem Dach

Manuel Torres und Freunde | Lateinamerikanisch

Open-Air-Konzerte bis 18. August jeden zweiten Sonntag. Bonn. Ob Swing oder Jazz, Salsa oder Tango, Rock oder Oldies: Es wird heiß beim GA-Sommergarten 2019.

Das Finale im GA-Sommergarten gestalten Manuel Torres und Freunde am 18. August. Der Gitarrist verzaubert sein Publikum mit lateinamerikanischer Musik - ob feurig mit Cumbia, Salsa und Samba oder romantisch mit Bolero und Rumba
http://www.ellenkamrad.de/

Die Konzerte sind kostenlos.
Das Programm ist auf der Seite der Bundeskunsthalle und auf der Seite des General-Anzeigers abrufbar.

In Kooperation mit dem General-Anzeiger.

Abb.: Manuel Torres, bei Ellen Kamrad.de

Öffentliche Führungen
Sonntag, 18. August 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 18. August 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 18. August 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 18. August 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Sommerferienprogramm für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Dienstag, 20. August – Freitag, 23. August 2019
jeweils 10.15–13.15 Uhr

Sommerferienprogramm für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Goethe in Love

Musical

Goethe als Musical: Wir singen und spielen ein eigens für uns entwickeltes Kurzmusical zu Goethe-Motiven. Vielleicht möchtest du auch tanzen? Alles geht! Nach Gesangscoaching und Spieltraining werfen wir uns in unsere Kostüme und laden Freunde und Familien zu einer offenen Probe ein.

Dauer: 180 Minuten, maximal 15 Teilnehmer/-innen
50 €/ermäßigt 25 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: CC0 Public Domain

Öffentliche Führungen
Dienstag, 20. August 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Mittwoch, 21. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Kurator(inn)enführung
Donnerstag, 22. August 2019
16–17 Uhr

Kurator(inn)enführung

Goethe. Verwandlung der Welt

Mit den Kurator(inn)en der Ausstellung

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind an der Kasse und bei Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Claus Bach, „Wir bleiben hier“ Goethe- und Schillerdenkmal, 1989, Fotografie, © Foto: Claus Bach

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 23. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 24. August 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 25. August 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 25. August 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 25. August 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 25. August 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 25. August 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Dienstag, 27. August 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Workshop für Familien in den Sommerferien
Dienstag, 27. August 2019
18–20 Uhr

Workshop für Familien in den Sommerferien

Farbforscher

Gestalten mit Leuchtfolien. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”

Warum können wir Farben sehen? Was hat Farbe mit Licht zu tun? Und wie regt sie unsere Fantasie an? Wir machen spielerische Experimente rund um das Thema Farbe und gestalten unser eigenes Kunstwerk aus Leuchtfolien.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
10 € Erwachsene, 6 € Kinder
Ermäßigt 5 € Erwachsene, 3 € Kinder (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Kostenfreie Teilnahme für Kinder mit Fluchthintergrund (nach Vorlage eines Nachweises)

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Olafur Eliasson, Tell me about a miraculos invention, 1996, Installation, variable Maße  © Courtesy ARoS Kunstmueum Aarhus, Dänemark

Führung und Lunchpaket
Mittwoch, 28. August 2019
12.30–13 Uhr

Führung und Lunchpaket

Kunstpause – Blumige Pause

Zur Ausstellung „Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle"

Als Ausgleich zum täglichen Arbeitsleben bieten wir Ihnen während Ihrer Mittagspause kurzweilige Speedführungen zu einem bestimmten Thema. Im Anschluss gibt es ein Lunchpaket zum Mitnehmen.

9 € (Führung, Eintritt und Lunchpaket)
Anmeldung Lunchpaket (bis einen Tag vorher)
4 € (Führung und Eintritt ohne Lunchpaket)
Information und Reservierung
unter T +49 228 9171-243 oder per E-Mail
Individuelle Termine sind für Gruppen buchbar.

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Kuratorinnenführung
Mittwoch, 28. August 2019
15–16 Uhr

Kuratorinnenführung

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mit Angelika Schneider, Kuratorin und Referentin für Gartendenkmalpflege, Klassik Stiftung Weimar oder Johanna Adam, Kuratorin der Goethe-Ausstellung

Samstag, 13. April, 14 Uhr – Johanna Adam
Freitag, 17. Mai, 14 Uhr – Angelika Schneider
Mittwoch, 28. August, 15 Uhr – Angelika Schneider

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse und bei Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Goethes 270. Geburtstag
Mittwoch, 28. August 2019
16–21 Uhr

Goethes 270. Geburtstag

Forum

Festvortrag und Liederabend anlässlich des 270. Geburtstags Johann Wolfgang Goethes

16 Uhr im Forum
Festvortrag der Kölner Goethe-Gesellschaft mit Ernst Osterkamp, Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
Marienbader Bergschluchten. Goethes Elegie und ihr Zusammenhang mit Faust II

Vieles in Goethes später Lyrik weist hinüber zum zweiten Teil des Faust. Gilt dies auch für das bedeutendste seiner späten Gedichte, die Marienbader Elegie? Immerhin bleibt am Ende der Elegie die große Frage offen, ob und wie sich ohne Liebe weiterleben lasse. Darauf wird Faust II eine Antwort geben.

Der Eintritt zum Vortrag ist frei


18–21 Uhr im Dachgarten
Goethe und die Musik

Musik war immer eine große Inspiration für Goethe – und zahlreiche Komponisten ließen sich von seinem Werk inspirieren. Seine Lieder, Gedichte und Balladen wurden bis heute vielfach musikalisch umgesetzt. Goethe gilt als meistvertonter Dichter der Musikgeschichte. Das Mignon-Lied aus Wilhelm Meister, der König von Thule aus dem Faust oder auch die Ballade vom Erlkönig sind nur drei der bekanntesten Beispiele. So vertonte Beethoven etwa das satirische Floh-Lied des Mephisto, das ebenfalls aus dem Faust-Drama stammt.
Der musikalische Abend findet anlässlich des 270. Geburtstags Johann Wolfgang Goethes statt. Die Bundeskunsthalle, die Klassik Stiftung Weimar und die Goethe-Gesellschaften der Städte Köln, Bonn, Siegburg und Bergisch-Gladbach laden Sie herzlich ein, diesen Tag gemeinsam zu begehen.

25 €, inkl. Umtrunk und kulinarischen Kleinigkeiten Tickets sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Abb.: Georgi Takev, Goethe in der römischen Campagna, Ausschnitt, 1996, Öl auf Leinwand © Museo Casa di Goethe, Foto: Bilbiotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom (Enrico Fontolan)

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Mittwoch, 28. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 30. August 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Tandem-Führung in Klarer Sprache
Freitag, 30. August 2019
17-18.30 Uhr

Tandem-Führung in Klarer Sprache

Goethe mit anderen Augen sehen

Eine Tandem-Führung in Klarer Sprache mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz

Freitag, 5. Juli, 2. und 30. August, 6. und 13. September, jeweils 17–18.30 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 21. Juli, 11. August, jeweils 11–12.30 Uhr

Goethe war ein berühmter Dichter.
Er lebte vor 200 Jahren.
Damals hat sich die Welt in Europa sehr verändert.
Die Ausstellung erzählt von dem Leben von Goethe. Von seinen Büchern und Reisen. Von seinen Ideen als Forscher. Und von seiner Liebe zu den Pflanzen.
Die Ausstellung hat zwei Teile: ein Teil ist in der Bundeskunsthalle.
Ein Teil ist auf dem Dach.
Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz zeigen Ihnen beide Teile von der Ausstellung.
Gemeinsam stellen Sie Ihnen Goethe und seine Zeit vor: Sie sind ein Tandem.
Beide erzählen von ihren Entdeckungen und ihren Lieblingsstücken in der Ausstellung. Jede auf ihre Art.
Und sie freuen sich darauf, mit Ihnen über alles zu sprechen.
Klare Sprache bedeutet: Alles ist leicht zu verstehen. Alles wird erklärt.

90 Minuten
5 €/ermäßigt 3 € pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich

Abb.: Tandem-Führung mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz, Foto © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 31. August 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
TRASH_UP – Paper_Cuts
Samstag, 31. August 2019
14–17 Uhr

TRASH_UP – Paper_Cuts

Do It Yourself – Workshop für ALLE*

In unserer DIY-Workshopreihe könnt ihr passend zum jeweiligen Motto etwas Ausgedientes mitbringen und mit verschiedenen Materialien experimentieren.

Künstler/-innen geben Tipps und Hilfestellung beim Bau eigener DIY-Objekte. Inspirationen holt ihr euch in unseren aktuellen Ausstellungen.

Paper_Cuts
Diesmal dreht sich alles um Bücher! Schafft neuen Platz im Bücherregal, mistest die alten Schmöker aus und haucht ihnen neues Leben ein.

*Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Menschen mit Migrationshintergrund, Geflüchtete. Für Menschen mit Beeinträchtigung bieten wir Assistenz an. Bitte wenden Sie sich mindestens 14 Tage vorher an uns.

Zur Ausstellung Goethe. Verwandlung der Welt

Ausstellungsrundgang mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten.
180 Minuten
10 € Erwachsene/ermäßigt 5 €
6 € Kinder und Jugendliche/ermäßigt 3 €
Information und Anmeldung:
Kunstvermittlung/Bildung, T +49 228 9171–243

Abb.: CC0 Public Domain

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 1. September 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Ausführlich beschreibende Führung
Sonntag, 1. September 2019
11.30–13 Uhr

Ausführlich beschreibende Führung

„Goethe. Verwandlung der Welt” und „Goethes Gärten”

Für Sehbehinderte und Blinde

Johann Wolfgang Goethe war Dichter, Naturforscher, Reisender, Künstler und Politiker. Er gehörte zu den letzten Universalgenies einer Epoche des Umbruchs um das Jahr 1800. Zukunftsweisende Erfindungen, die Auswirkungen der beginnenden Industrialisierung, aber auch die Folgen der Französischen Revolution erschüttern das Selbstverständnis der Zeit und leiten über zur beginnenden Moderne.
Goethe hat diese Epoche der Veränderungen literarisch reflektiert und mit großem vielseitigem Interesse forschend begleitet. Die Ausstellung präsentiert das Leben und Wirken des weltweit bekanntesten Dichters deutscher Sprache.
Auch wenn die Ausstellung keine ertastbaren Objekte anbieten kann, möchte Ihnen die Kunstvermittlerin Uschi Baetz während des Rundgangs mittels ausführlicher Beschreibung die Werke erschließen und sie in den kulturhistorischen Zusammenhang einbinden. Der Besuch der Goethe Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle vermittelt zudem sinnliche Eindrücke.
Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit Ihnen.

Anmeldung und Information
6 € pro Person, zzgl. ermäßigter Eintritt, Begleitperson frei
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.
Anmeldeschluss jeweils drei Werktage vor dem Termin
per E-Mail: Vermittlung
T +49 228 9171–243, Montag bis Donnerstag 9–15 Uhr, Freitag 9–12 Uhr

Auch als Gruppenführung frei buchbar, Anmeldeschluss jeweils fünf Werktage vor dem Termin

Abb.: In der Ausstellung „Japans Liebe zum Impressionismus. Von Monet bis Renoir”: Art Talk Inklusiv, Kunstdialog für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, Foto: David Ertl, 2015 © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Öffentliche Führungen
Sonntag, 1. September 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 1. September 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 1. September 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Workshop für Kinder und Jugendliche von 6 bis 12 Jahren
Sonntag, 1. September 2019
15–17 Uhr

Workshop für Kinder und Jugendliche von 6 bis 12 Jahren

Farbforscher

Gestalten mit Leuchtfolien

Warum können wir Farben sehen? Was hat Farbe mit Licht zu tun? Und wie regt sie unsere Fantasie an? Wir machen spielerische Experimente rund um das Thema Farbe und gestalten unser eigenes Kunstwerk aus Leuchtfolien.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
8 €/ermäßigt 4 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Olafur Eliasson, Tell me about a miraculos invention, 1996, Installation, variable Maße  © Courtesy ARoS Kunstmueum Aarhus, Dänemark

Öffentliche Führungen
Sonntag, 1. September 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Dienstag, 3. September 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Vortragsreihe
Dienstag, 3. September 2019
19–20 Uhr

Vortragsreihe

Goethes Homunkulus und seine Nachkommen in Literatur und Wissenschaft. Vortrag von Rudolf Drux

Die Homunkulus-Figur, die Goethe in seinem letzten großen Werk, Faust II, gestaltet hat, ist seit ihrem Erscheinen als mystisch und eher düster empfunden worden.

Einige der Vorstellungen, die sich mit dem in der Retorte gezeugten ‚Menschlein‘ verbinden, zeichnet der Vortrag nach und verfolgt zudem sein Fortleben in der (zumeist satirischen) Literatur von Karl Immermann bis Erich Kästner.

7 €/ermäßigt 5 €, inkl. Eintritt, Tickets im Vorverkauf an der Kasse

Abb.: Bonaparte überquert den Großen St. Bernhard, Ausschnitt, Kopie von Engelbert Willmes nach Jacques-Louis David, um 1810, Öl auf Leinwand, Kölnisches Stadtmuseum © Rheinisches Bildarchiv Köln

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 4. September 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Intendantenführung
Mittwoch, 4. September 2019
17.30–18.30 Uhr

Intendantenführung

Power Play. Anna Uddenberg

Mit Rein Wolfs, Intendant

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind an der Kasse und über Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg, Psychotropic Lounge (II), 2019, diverse Materialien, 70 x 155 x 86 cm, Courtesy the artist and Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin

Jetzt ticket sichern
Workshop: Culture Slam
Donnerstag, 5. September – Samstag, 7. September 2019
jeweils ab 15 Uhr

Workshop: Culture Slam

„Zwischen zwei Welten schwebend...“

Mehrtägige interkulturelle Schreibwerkstatt für Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung; in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk politik|atelier e.V.

Im Rahmen der Ausstellung Goethe. Verwandlung der Welt hat die Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem gemeinnützigen Bonner Verein Netzwerk politik|atelier e.V. mit dem Culture Slam ein Workshop-Angebot entwickelt, welches Menschen unabhängig ihrer Vorerfahrungen zum persönlichen, künstlerisch-kreativen Ausdruck ermutigt und befähigt.

Unterstützt von einem Team bestehend aus professionellen Schreib-, Sprech- und Performancetrainern erarbeiten die Teilnehmenden in einer mehrtägigen Schreibwerkstatt gemeinsam ihre Textbeiträge. Die Ergebnisse präsentieren sie anschließend bei der öffentlichen Aufführung auf der Bühne. Im Unterschied zu konventionellen Poetry Slam-Formaten ist der Wettbewerbsgedanke beim Culture Slam ausgeklammert. In Anlehnung an Goethes West-östlichen Divan geht es stattdessen um die dialogische Auseinandersetzung mit Themen wie kulturelle Identität, Integration und Pluralität.

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung ab 14 Jahren und einem Sprachniveau ungefähr B1 entsprechend. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Anmeldungen und Rückfragen richten Sie bitte an
Christin Behne vom Netzwerk politik|atelier e.V.:
christin.behne@politikatelier.de; T 0176 325 31 199. 

Die Ergebnisse des Workshops gibt es als Culture Slam am
Donnerstag, 23. Mai, und Samstag, 7. September, jeweils 17.30 Uhr, zu sehen.

Eintritt für den Slam:
7 €/frei für Studierende und Geflüchtete mit Ausweis
Information: T +49 228 9171–200

Abb.: CC0 Public Domain

Kurator(inn)enführung
Donnerstag, 5. September 2019
16–17 Uhr

Kurator(inn)enführung

Goethe. Verwandlung der Welt

Mit den Kurator(inn)en der Ausstellung

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind an der Kasse und bei Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Claus Bach, „Wir bleiben hier“ Goethe- und Schillerdenkmal, 1989, Fotografie, © Foto: Claus Bach

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 6. September 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Tandem-Führung in Klarer Sprache
Freitag, 6. September 2019
17-18.30 Uhr

Tandem-Führung in Klarer Sprache

Goethe mit anderen Augen sehen

Eine Tandem-Führung in Klarer Sprache mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz

Freitag, 5. Juli, 2. und 30. August, 6. und 13. September, jeweils 17–18.30 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 21. Juli, 11. August, jeweils 11–12.30 Uhr

Goethe war ein berühmter Dichter.
Er lebte vor 200 Jahren.
Damals hat sich die Welt in Europa sehr verändert.
Die Ausstellung erzählt von dem Leben von Goethe. Von seinen Büchern und Reisen. Von seinen Ideen als Forscher. Und von seiner Liebe zu den Pflanzen.
Die Ausstellung hat zwei Teile: ein Teil ist in der Bundeskunsthalle.
Ein Teil ist auf dem Dach.
Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz zeigen Ihnen beide Teile von der Ausstellung.
Gemeinsam stellen Sie Ihnen Goethe und seine Zeit vor: Sie sind ein Tandem.
Beide erzählen von ihren Entdeckungen und ihren Lieblingsstücken in der Ausstellung. Jede auf ihre Art.
Und sie freuen sich darauf, mit Ihnen über alles zu sprechen.
Klare Sprache bedeutet: Alles ist leicht zu verstehen. Alles wird erklärt.

90 Minuten
5 €/ermäßigt 3 € pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich

Abb.: Tandem-Führung mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz, Foto © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 7. September 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und ihre hörenden Familien und Freunde in LBG und/oder Lautsprache (mit Höranlage)
Samstag, 7. September 2019
14–15.30 Uhr

Öffentliche Führung für Hörgeschädigte und ihre hörenden Familien und Freunde in LBG und/oder Lautsprache (mit Höranlage)

Goethe. Verwandlung der Welt

Mit der schwerhörigen Kunstvermittlerin Karin Müller Schmied

6 € pro Person zzgl. ermäßigter Eintritt

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243, Montag bis Donnerstag 9–15 Uhr, Freitag 9–12 Uhr

Das Angebot ist für Gruppen auch frei buchbar
Mindestens 5, maximal 10 gehörlose oder schwerhörige Personen, Anmeldung mindestens fünf Werktage im Voraus. Bitte geben Sie bei der Buchung die genauen Bedürfnisse Ihrer Gruppe an, damit wir ein passendes Angebot für Sie zusammenstellen können.

Abb.: Führung in Gebärdensprache, Foto: David Ertl © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Culture Slam
Samstag, 7. September 2019
17.30 Uhr

Culture Slam

„Zwischen zwei Welten schwebend...“

Interkultureller Poetry Slam von und mit Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung; in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk politik|atelier e.V.

Erleben Sie die Ergebnisse einer mehrtägigen interkulturellen Schreibwerkstatt live auf der Bühne!

Im Unterschied zu konventionellen Poetry Slam-Formaten ist der Wettbewerbsgedanke beim Culture Slam ausgeklammert. In Anlehnung an Goethes West-östlichen Divan geht es stattdessen um die dialogische Auseinandersetzung mit Themen wie kulturelle Identität, Integration und Pluralität. 

ca. 75 Minuten
7 € / frei für Studierende und Geflüchtete mit Ausweis
Information: +49 228 9171–200

Abb.: CC0 Public Domain

Workshop für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Sonntag, 8. September 2019
10.30–12.30 Uhr

Workshop für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Wunderbare Verwandlungen

Mitmachgeschichten mit Handpuppen

Wir erleben die Ausstellung als Mitmachgeschichte mit der Handpuppe Kiwi Kuckuck, die uns von den wunderbaren Verwandlungen der Figuren in der Welt des Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe erzählt. Anschließend bauen wir unsere eigenen kleinen Puppen, mit denen wir viele weitere wunderbare Geschichten erfinden können.

Dauer: 120 Minuten, maximal 20 Personen
6 €/ermäßigt 3 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten

Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Die Handpuppe Kiwi Kuckkuck für den Workshop, Foto: Jens Bohnsack © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 8. September 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 8. September 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 8. September 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 8. September 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 8. September 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Dienstag, 10. September 2019
17–18 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Führung und Lunchpaket
Mittwoch, 11. September 2019
12.30–13 Uhr

Führung und Lunchpaket

Kunstpause – Verweile doch!

Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt"

Als Ausgleich zum täglichen Arbeitsleben bieten wir Ihnen während Ihrer Mittagspause kurzweilige Speedführungen zu einem bestimmten Thema. Im Anschluss gibt es ein Lunchpaket zum Mitnehmen.

9 € (Führung, Eintritt und Lunchpaket)
Anmeldung Lunchpaket (bis einen Tag vorher)
4 € (Führung und Eintritt ohne Lunchpaket)
Information und Reservierung
unter T +49 228 9171-243 oder per E-Mail
Individuelle Termine sind für Gruppen buchbar.

Abb.: Déjeuner mit Wertherszenen im Reisekoffer, 1789, Porzellan, 17-teilig, bemalt und vergoldet © Landesmuseum Württemberg, Stuttgart 2019

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 11. September 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Kurator(inn)enführung
Donnerstag, 12. September 2019
16–17 Uhr

Kurator(inn)enführung

Goethe. Verwandlung der Welt

Mit den Kurator(inn)en der Ausstellung

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt in die Ausstellung
Teilnahmekarten sind an der Kasse und bei Bonnticket erhältlich.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Claus Bach, „Wir bleiben hier“ Goethe- und Schillerdenkmal, 1989, Fotografie, © Foto: Claus Bach

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Freitag, 13. September 2019
16–17 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Tandem-Führung in Klarer Sprache
Freitag, 13. September 2019
17-18.30 Uhr

Tandem-Führung in Klarer Sprache

Goethe mit anderen Augen sehen

Eine Tandem-Führung in Klarer Sprache mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz

Freitag, 5. Juli, 2. und 30. August, 6. und 13. September, jeweils 17–18.30 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 21. Juli, 11. August, jeweils 11–12.30 Uhr

Goethe war ein berühmter Dichter.
Er lebte vor 200 Jahren.
Damals hat sich die Welt in Europa sehr verändert.
Die Ausstellung erzählt von dem Leben von Goethe. Von seinen Büchern und Reisen. Von seinen Ideen als Forscher. Und von seiner Liebe zu den Pflanzen.
Die Ausstellung hat zwei Teile: ein Teil ist in der Bundeskunsthalle.
Ein Teil ist auf dem Dach.
Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz zeigen Ihnen beide Teile von der Ausstellung.
Gemeinsam stellen Sie Ihnen Goethe und seine Zeit vor: Sie sind ein Tandem.
Beide erzählen von ihren Entdeckungen und ihren Lieblingsstücken in der Ausstellung. Jede auf ihre Art.
Und sie freuen sich darauf, mit Ihnen über alles zu sprechen.
Klare Sprache bedeutet: Alles ist leicht zu verstehen. Alles wird erklärt.

90 Minuten
5 €/ermäßigt 3 € pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellungen
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich

Abb.: Tandem-Führung mit Anna-Lisa Plettenberg und Uschi Baetz, Foto © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Samstag, 14. September 2019
13–14 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Workshop für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene
Samstag, 14. September 2019
15–18 Uhr

Workshop für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene

Gefühlswelten

Filmworkshop zu Goethes Werther

Goethes polarisierender Briefroman Die Leiden des jungen Werthers zählt mit seiner emotionalen Sprache und der radikalen Auflehnung gegen gesellschaftliche Wertvorstellungen zu einem der meist verfilmten Liebesromane der Weltliteratur. In unserem Workshop übertragen wir die Geschichte in die Gegenwart und entwickeln unsere eigenen Filmszenen.
Informationen zum Einsatz von digitalen Medien und Social-Media-Plattformen

Information und Anmeldung:
Erwachsene 12 €, Jugendliche 6 €/ermäßigt 6 € und 3 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten
Dauer: 180 Minuten, maximal 20 Personen
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Johann David Schubert, Werther erschießt sich, Ausschnitt, 1822, Aquarell © Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum, Frankfurt am Main

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen
Sonntag, 15. September 2019
11–13 Uhr

Kombiführungen durch zwei Ausstellungen

Goethe. Verwandlung der Welt und Goethes Gärten

Sonntags 11–13 Uhr, donnerstags, 6., 27. Juni, 18. Juli und 15. August, jeweils 17 Uhr

Mit der Ausstellungskuratorin Johanna Adam

120 Minuten
6 €/ermäßigt 3 €, zzgl. Kombi-Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.

Jetzt ticket sichern
Öffentliche Führungen
Sonntag, 15. September 2019
12–13 Uhr

Öffentliche Führungen

Power Play. Anna Uddenberg

Sonn- und feiertags 12–13 Uhr

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Anna Uddenberg Focus (keep calm), Ausschnitt, 2018, 158 x 60 x 70 cm, Courtesy the artist; Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin © Photo: Gunter Lepkowski

Jetzt ticket sichern
Kinderführungen
Sonntag, 15. September 2019
14–15 Uhr

Kinderführungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, sonn- und feiertags 14 Uhr

60 Minuten
Teilnahme frei mit Eintrittskarte
Teilnahmekarten sind am Führungstag an der Kasse erhältlich

Abb.: Gerdi Glazner, Nachbildung der Kaiserkrone, 1994, Feingold, Silber, Edelsteine © Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg ob der Tauber

Öffentliche Führungen
Sonntag, 15. September 2019
14–15 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethe. Verwandlung der Welt

Dienstags 17–18 Uhr, freitags 16–17 Uhr, sonn- und feiertags 14–15 Uhr

Die öffentliche Führung legt ihren Schwerpunkt auf den kunsthistorischen Aspekt der Ausstellung.

3 €/ermäßigt mit ArtCard 1,50 € zzgl. Eintritt in die Ausstellung
(bis maximal 25 Personen)
Teilnahmekarten sind im Voraus an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Illustration

Jetzt ticket sichern
Workshop für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Sonntag, 15. September 2019
15–18 Uhr

Workshop für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Faust in Action

Zeichnen im Graphic-Novel Stil

Goethes Faust entstand über Jahrzehnte hinweg, und dementsprechend facettenreich sind auch die Charaktere des Stücks. Das Gute und das Böse, Verzweiflung, Liebe, Hexerei und Verrat: Wir übersetzen die Figuren aus Goethes berühmtestem Werk in einen modernen Graphic-Novel-Stil und gestalten eine Szene der Tragödie.

Dauer: 180 Minuten, maximal 20 Personen
8 €/ermäßigt 4 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

Abb.: Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zwei Männer auf einem Sofa, 1786/87, Bleistift und Feder in Braun auf Büttenpapier, © Museum Casa di Goethe, Foto: Bibliotheca Hertziana - Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom (Enrico Fontolan)

Öffentliche Führungen
Sonntag, 15. September 2019
15–16 Uhr

Öffentliche Führungen

Goethes Gärten. Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Mittwochs 16–17 Uhr, samstags 13–14 Uhr, sonn- und feiertags 15–16 Uhr

60 Minuten
3 €/ermäßigt 1,50 €, zzgl. Eintritt
Teilnahmekarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich.
Telefonische Reservierungen sind ausschließlich ArtCard Inhabern vorbehalten.
ArtCard-Reservierung: T +49 228 9171–200

Abb.: Ansicht des Dachgartens der Bundeskunsthalle, Stein des guten Glücks, Foto: Benjamin Doum © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Jetzt ticket sichern
Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby
Mittwoch, 18. September 2019
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „California Dreams. San Francisco – Ein Porträt“

Wear some flowers in your hair
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung California Dreams. San Francisco – Ein Porträt erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

40. Bonner Wirtschaftstalk
Dienstag, 1. Oktober 2019
19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

40. Bonner Wirtschaftstalk

BAY AREA TO RHINE AREA – Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstalk

Im Forum der Bundeskunsthalle. Starke Meinungen beim Bonner Wirtschaftstalk

Stimmen der Podiumsgäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft
Moderation: Christian David

Information und Anmeldung:
Kostenfrei, Anmeldung per E-Mail, auf www.bonner-wirtschaftstalk.de, oder per Fax an +49 228 30870-77

Weitere Termine:
27. November, Bonn in Space – Wirtschaftsfaktor Luft- und Raumfahrt

Jetzt ticket sichern
Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby
Mittwoch, 9. Oktober 2019
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „California Dreams. San Francisco – Ein Porträt“

Wear some flowers in your hair
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung California Dreams. San Francisco – Ein Porträt erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Wednesday_Late_Art
Mittwoch, 9. Oktober 2019
18–21 Uhr

Wednesday_Late_Art

Speedführungen_DJ_Drinks

Ein Feierabend voller Kunst, Kultur, Musik, Drinks: Lernen Sie die aktuellen Ausstellungen kennen und gestalten Sie mit!

Speedführungen
(Deutsch und Englisch)
Von Mossul nach Palmyra. Eine virtuelle Reise durch das Weltkulturerbe
California Dreams. San Francisco – Ein Porträt

Mitmach-Aktion

Lounge, DJ & Drinks


10 €/6 € für ELLAH-Inhaber/-innen | ELLAH – Die Jahreskarte für junge Kunstfreunde
Tickets sind an der Abendkasse erhältlich
Während der Wednesday_Late_Art ist es nicht möglich ein Happy Hour Ticket zu erwerben.

Weitere aktuelle Infos auf www.facebook.com/Bundeskunsthalle

Das Gastland der Frankfurter Buchmesse in Bonn
Montag, 14. Oktober 2019
19 Uhr

Das Gastland der Frankfurter Buchmesse in Bonn

Norwegen. Der Traum in uns

Die traditionelle Literaturhaus-Veranstaltung am Vorabend der Frankfurter Buchmesse

Lesungen und Gespräche mit Matias Faldbakken u.a.
Moderation und Übersetzung: Hinrich Schmidt-Henkel
In deutscher und norwegischer Sprache

 


und Kunststiftung NRW, Der Traum in uns – Frankfurter Buchmesse 2019
Ehrengast Norwegen, Deutsch-Norwegische Gesellschaft Bonn

Karten im VVK über Bonnticket oder an der Abendkasse 16 €/12,80 € (für Mitglieder des LHB und Art Card-Inhaber) /8 €
Informationen zum Kartenvorverkauf

Abb.: Matias-Faldbakken © Erik-Weiss

Jetzt ticket sichern
Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby
Mittwoch, 6. November 2019
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „California Dreams. San Francisco – Ein Porträt“

Wear some flowers in your hair
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung California Dreams. San Francisco – Ein Porträt erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

live arts – Submotion Orchestra
Freitag, 8. November 2019
20 Uhr

live arts – Submotion Orchestra

Konzert

Das Submotion Orchestra bewegt sich nahtlos zwischen Elektronica, Jazz, Soul und Ambient-Musik und verzaubert damit das Publikum von Island bis Indien.

Seine Musik ist höchst atmosphärisch, delikat und zugleich eindringlich. Tiefe Bässe und Drums, verbunden mit Keyboard und Trompete, bilden den perfekten Hintergrund für den verzaubernden, fragilen Gesang von Ruby Wood und die großartigen Effekte des Produzenten Ruckspin.
Die Gruppe wurde 2009 in Leeds, Großbritannien, gegründet und hat mit ihren Live-Auftritten schnell für große Begeisterung gesorgt.

„Umwerfend“  The Guardian
„Voller Brillianz und Charme” The Observer

19 €/ ermäßigt 13 € (inkl. VVK-Gebühren sowie Hin- und Rückfahrt innerhalb des VRS)
Eintrittskarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich
Informationen zum Kartenvorverkauf
Information: T +49 228 9171–200

Foto © Submotion Orchestra

HINWEIS
Die Veranstaltung wird gefilmt/fotografiert. Daher besteht die Möglichkeit, dass Teilnehmer auf dem Film-/Fotomaterial, das entsteht, zu erkennen sind. Das Filmmaterial wird im Sinne der Ziel- und Zwecksetzung der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland eingesetzt und zum Zwecke der ausstellungs-/veranstaltungsbezogenen Öffentlichkeitsarbeit zur nicht-kommerziellen Nutzung und von unbegrenzter Dauer in allen zweckgebundenen Online-Medien sowie auf allen von den Institutionen genutzten Video-Plattformen im Internet mit allen Sharing-Funktionalitäten, die der Video-Hosting-Anbieter zur Verfügung stellt, platziert.

Jetzt ticket sichern
41. Bonner Wirtschaftstalk
Mittwoch, 27. November 2019
19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

41. Bonner Wirtschaftstalk

BONN IN SPACE – Wirtschaftsfaktor Luft- und Raumfahrt

Im Forum der Bundeskunsthalle. Starke Meinungen beim Bonner Wirtschaftstalk

Stimmen der Podiumsgäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft
Moderation: Dr. Helge Matthiesen

Information und Anmeldung:
Kostenfrei, Anmeldung per E-Mail, auf www.bonner-wirtschaftstalk.de, oder per Fax an +49 228 30870-77

Jetzt ticket sichern
Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby
Mittwoch, 4. Dezember 2019
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „California Dreams. San Francisco – Ein Porträt“

Wear some flowers in your hair
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung California Dreams. San Francisco – Ein Porträt erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch