Kinder, Jugendliche und Erwachsene

WIR KAPITALISTEN

Digitales Game
Zum ersten Mal bieten wir Ihnen ein spannendes digitales Spiel in der Ausstellung: Lassen Sie sich in einen Kaufrausch versetzen! Sie entscheiden, was in Ihrem Warenkorb landet. Kommen Sie dazu mit den Ausstellungsobjekten ins Gespräch und finden Sie heraus: Wie tickt Ihr kapitalistisches Ich? Am Ende winkt ein Gewinn: Ein auf Ihr Konsumverhalten zugeschnittenes Virtual Reality-Erlebnis.
Nutzungsdauer: ca. 90 Minuten
Kostenloses Angebot, im Eintrittspreis der Ausstellung enthalten

Workshop für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene
Fotografische Selbstporträts mit Spiegeln
Image Shopping
Sonntag, 17. Mai, 21. Juni, jeweils 15–18 Uhr
Sind wir, was wir kaufen? Während eines Ausstellungsrundgangs untersuchen wir, inwiefern wir durch den Erwerb bestimmter Güter unser eigenes Image konstruieren. Dem stehen die Fragen gegenüber, welche individuellen Gestaltungsräume es gibt und wie souverän wir als Konsumierende sind. Mithilfe von Spiegeln entstehen anschließend im künstlerisch-praktischen Teil fotografische Selbstporträts, mit denen wir versuchen zu durchleuchten, ob wir wirklich das sind, was wir kaufen.

Information und Anmeldung:
12 €/ermäßigt 6 € (mit Bonn-Ausweis)

Collage-Workshop
Nature Strikes Back.
Samstag, 9. Mai, jeweils 15–18 Uhr
Wie sähe es aus, wenn die Natur uns Menschen zur kapitalistischen Ausbeutung unterwerfen würde? Die Installation Give us, Dear des Künstlerduos Matthias Böhler und Christian Orendt zeigt einen riesigen Tierkörper, der von kleinen Menschenfiguren systematisch geplündert wird. Wie aber sähe das Ganze andersherum aus? Wenn Tiere oder Pflanzen aus uns Rohstoffe gewinnen würden, um damit  Gewinne zu erzielen? Nach einem Rundgang durch die Ausstellung gestalten wir im Workshop-Raum eine eigene Assemblage, eine Art plastische Collage aus Ton und diversen anderen Materialien, in der die Natur zurückschlägt.

Information und Anmeldung:
Jugendliche 12 €/ermäßigt 6 € (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis)
Pro Person inkl. Ausstellungsbesuch und anschließendem praktischen Arbeiten

Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 13 Jahren
ARTCARD_KIDS SPECIAL
Design & Technik
Roboter-Erfinder*innen
Sonntag, 10. Mai und 21. Juni, jeweils 10.15–13.15 Uhr für Kinder von 6 bis 9 Jahren
sowie 14–17 Uhr für Kinder und Jugendliche von 10 bis 13 Jahren

Hast du Lust, die Zukunft mitzugestalten? Technik und Kreativität fließen in diesem Workshop auf spielerische Weise zusammen. Zu Beginn begleiten wir dich durch unsere Ausstellung und erzählen dir spannende Geschichten über Geld, Arbeit und Robotik. Mit dem Team von Build Your Own-Robot entwickelst du anschließend deinen eigenen Roboter vom ersten Design bis zum Testlauf. Wie sieht dein Roboter aus, und wie gestaltest du die Zukunft?

8 € (nur mit ArtCard_Kids buchbar)

TRASH_UP
Offene Werkstatt für ALLE*
25. April und 30. Mai, jeweils samstags, 14–17 Uhr
Gemeinsam entdecken wir die jeweilige Ausstellung und holen uns Inspiration für unsere Kunstwerke. Danach öffnen wir die Materialschränke und laden euch ein, Alltagsgegenständen und altem Krempel kreativ und mutig neues Leben einzuhauchen. Künstler*innen geben Tipps und Hilfestellung bei der Gestaltung eurer Objekte. Wie immer gilt: ALLE können mitmachen!

180 Minuten
10 € Erwachsene/ermäßigt 5 €
6 € Kinder/ermäßigt 3 €
Kostenfrei für Geflüchtete und Menschen mit Beeinträchtigung
Information und Anmeldung:
Vermittlung, T +49 228 9171–243

*Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Menschen mit Migrationshintergrund, Geflüchtete. Für Menschen mit Beeinträchtigung bieten wir Assistenz an. Bitte wenden Sie sich hierfür mindestens 14 Tage vorher an uns.
Mehr Informationen

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch