Veranstaltungskalender

Jetzt Suchen Filter einklappen

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby Führung und Gespräch für Eltern mit Baby
Mittwoch, 22. April 2020
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby Führung und Gespräch für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „Beethoven. Welt.Bürger.Musik“

Roll over Beethoven
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung Beethoven. Welt.Bürger.Musik – ein Porträt erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby
Mittwoch, 20. Mai 2020
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „State of the Arts. Die Verschmelzung der Künste"

Spiel mit Tanz und Poesie
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby (1–12 Monate) vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Museumsmeilenfest 2020
Samstag, 6. Juni – Sonntag, 7. Juni 2020
//ENTFÄLLT//

Museumsmeilenfest 2020

HINWEIS: Infolge der allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 Virus muss das Museumsmeilenfest 2020 leider entfallen.

Hochkarätige Ausstellungen mit vielen Familien- und Sonderführungen, ein großes Kinderprogramm, Live-Musik und erlebnisreiche Aktionen zum Mitmachen – das bietet die Bundeskunsthalle zum diesjährigen Museumsmeilenfest.
Wieder geöffnet ist die Bonner Riesenrutschbahn von Carsten Höller, die vom Dach der Bundeskunsthallebis vor die Live-Bühne des neuen Vorplatzes führt. Auch Jeppe Heins beliebter Wasserpavillon feiert seine Rückkehr auf den Museumsplatz.

Ausstellungen, täglich 10–19 Uhr
Wir Kapitalisten. Von Anfang bis Turbo
Fragments from Now. For an Unfinished Future
Julius von Bismarck. Feuer mit Feuer
State of the Arts. Die Verschmelzung der Künste

Das komplette Programm wird bald veröffentlicht.

Abb.: Museumsmeilenfest 2018, Foto: Sera Z. Kurc  © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby
Mittwoch, 17. Juni 2020
10.15–11.45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Vom Wickeltisch ins Museum

Baby-Art-Connection. Zur Ausstellung „State of the Arts. Die Verschmelzung der Künste"

Spiel mit Tanz und Poesie
In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby (1–12 Monate) vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden (Selbstzahler/-innen).

Dauer: 90 Minuten
12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby)

Information und Ticketverkauf:
an der Kasse der Bundeskunsthalle
unter T +49 228 9171-243
und per E-Mail

Illustration: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Quellennachweise anzeigen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)

Gefördert durch